ZDF strahlt 26 neue Folgen der „SOKO Kitzbühel“ aus

0
64
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Ab dem 7. Oktober strahlt das ZDF die 10. und 11. Staffel der Krimiserie „SOKO Kitzbühel“ am Stück aus. Darin gehen Kommissarin Karin Kofler und ihr Team wieder auf Ganovenjagd. Insgesamt werden es 26 neue Folgen sein, kündigte das ZDF am Dienstagabend an.

Anzeige

Nach dem Auftakt am 7. Oktober wird die Serie immer freitags um 18.00 Uhr im Zweiten laufen. Neben Ermittlerin Kofler (Kristina Sprenger) treten die Schauspieler Jakob Seeböck, Andrea L’Arronge, Heinz Maracek, Ferry Öllinger und Christine Klein an, um die neuen Fälle in dem Tiroler Ferienort zu lösen. Mit Martin Semmelrogge und Michael König bekommt die „SOKO Kitzbühel“ in der ersten Sendung prominente Unterstützung.

Martin Semmelrogge spielt den vorbestraften Chauffeur Herbert Brunner und Michael König wird den Sägewerkbesitzer Franz Spiegel verkörpern. Die ersten Folgen bewegen sich laut Darstellung des Mainzer Senders im Spannungsfeld zwischen Liebe und Tod.
 
Seit mehr als 30 Jahren treten die Ermittler der TV-Sonderkommission“SOKO 5113″ zum Dienst an. Weitere Sonderkommissionen der beliebtenZDF-Krimiserie sind in Leipzig, Köln, Wismar, Donau, Wien,Rhein-Main und Stuttgart stationiert. Die Mutterserie „Soko 5113″startete am 2. Januar 1978 und zählt mit 456 Folgen in 36 Staffeln zuden langlebigsten deutschen Krimiproduktionen. [mho]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum