ZDF-tivi-Animationsfilm erhält Robert Geisendörfer Preis

0
40
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Die ZDF-tivi-Produktion „Der Kleine und das Biest“ erhält den renommierten Geisendörfer Preis, den Medienpreis der Evangelischen Kirche.

Anzeige

Der Kinderfernsehpreis für den Animationsfilm aus der Reihe „Siebenstein“ wird am 15. September in München überreicht, teilte das ZDF am Mittwoch mit. „Der Kleine und das Biest“ setzt sich mit dem Thema Scheidung auseinander und erzählt aus Kindersicht, wie sich Eltern während ihrer Trennungsphase verändern. In der Begründung der Jury „Kinderprogramme“ heißt es: „Gerade die auch für Kinder verständliche sanfte Ironie sorgt dafür, dass das Thema aller Betroffenheit zum Trotz höchst unterhaltsam verpackt wird.“

Mit dem Robert Geisendörfer Preis für Hörfunk- und Fernsehproduktionen werden seit 27 Jahren Sendungen aus allen Programmsparten ausgezeichnet, die das persönliche und soziale Verantwortungsbewusstsein stärken.Der Preis geht an den Autor Marcus Sauermann und die Regisseure Johannes Weiland sowie Uwe Heidschötter, von dem auch die Grafiken stammen. Zu sehen ist der preisgekrönte Animationsfilm auf www.zdftivi.de. [cg]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert