ZDF Tivi arbeitet erneut mit deutsch-türkischem Sender TGRT News zusammen

0
15
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Mainz -ZDF Tivi, das Kinder und Jugendprogramm des ZDF, und der deutsch-türkische Sender TGRT News in Frankfurt arbeiten erneut zusammen.

Vom 8. bis 11. Dezember können junge deutsch-türkische Zuschauer im Rahmen der gemeinsam gestalteten Projektwoche „Glück verschenken“ auf TGRT News Beiträge aus der ZDF-Sendung „Tabaluga tivi“ sehen. In deren Rubrik „Verschenktes Glück“ werden Kinder und Erwachsene, die sich für andere eingesetzt haben, mit dem Goldenen Tabaluga geehrt.

Junge Zuschauer bewerben sich deutschlandweit mit ihren persönlichen Erlebnissen bei „Tabaluga tivi“, um sich mit dieser außergewöhnlichen Auszeichnung bei jemandem zu bedanken, der ihnen geholfen hat. ZDF Tivi möchte im Rahmen der Projektwoche auch verstärkt Kinder mit Migrationshintergrund dazu ermutigen, sich am „Verschenkten Glück“ zu beteiligen: Die deutsch-türkischen Kinder werden auf TGRT News dazu aufgerufen, ihre Geschichten an „Tabaluga tivi“ zu senden.
 
Die vierminütigen Beiträge des „Verschenkten Glücks“ werden vom 8. bis 11. Dezember viermal täglich in deutscher Sprache auf TGRT News gezeigt. ZDF-Tivi-Moderatorin Simone Reuthal (Tabaluga tivi) und TGRT-News-Moderator Hassan Aka moderieren die Beiträge gemeinsam an – Reuthal moderiert auf Deutsch, Aka auf Türkisch.
 
Mit der „Glückswoche“ knüpfen ZDF Tivi und TGRT News an ihre erfolgreiche Zusammenarbeit an, die im November 2007 im Rahmen des ZDF-Programmschwerpunkts „Wohngemeinschaft Deutschland“ das Thema Kinder und Integration in den Blick rückte.
 
Aufgrund der positiven Resonanz beim deutsch-türkischen Publikum von TGRT News wurde dieses Projekt jetzt mit neuen Inhalten fortgeführt – die Integration der in Deutschland lebenden türkischen Kinder zu fördern, ist das Ziel
dieser Zusammenarbeit. Zu empfangen ist das Programm über die Frequenz des Senders TGRT News: 11,777 GHz vertikal (SR 3150, FEC 5/6). [cg]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum