ZDF-Tivi-Onlineangebot „JoNaLu“ erhält Auszeichnung

0
14
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Der Internetauftritt der ZDF-Tivi-Animationsserie „JoNaLu“ ist auf der Bildungsmesse „didacta“ in Stuttgart ausgezeichnet worden. Das Onlineangebot hat den Deutschen Bildungsmedien-Preis „digita“ in der Kategorie „Vorschulische Bildung“ erhalten.

Auf vorbildliche Weise werde auf der Internetseite die Leitidee des Vorschulprogramms umgesetzt, die Sprach-, Medien- und Sozialkompetenz von Vorschulkindern zu fördern, begründete die Jury des Bildungsmedien-Preis „digita“ ihre Entscheidung. Das ZDF-Internetangebot für Kinder biete mit „JoNaLu“ ein umfassendes Vorschulangebot zur Sprachförderung.
 
Von den Kindern werde Aktivität erwartet, heißt es in der Begründung weiter. Sie würden motiviert, Geschichten anzuhören, auf Bildern Gegenstände zu erkennen und bei Videos mitzusingen und zu tanzen. Die Spiele sind von kurzer Dauer und können wiederholt werden, so dass der Lerneffekt gestärkt werde. Der Schwierigkeitsgrad erhöhe sich ebenfalls von Runde zu Runde.

Das Angebot ist darüber hinaus medienübergreifend, da sich Quartettkarten oder Liedtexte ausdrucken lassen und somit auch nach der PC-Benutzung weiter gespielt werden kann. Im Eltern-Kind-Modus bringen sich die Eltern selbst mit ein, indem sie vorlesen oder Geräusche nachahmen. Vorschulkinder würden so spielerisch in ihrer Sprachentwicklung gefördert. Das Angebot richte sich ebenfalls gezielt an Eltern sowie Erzieher und Erzieherinnen, für die Tipps und Anregungen zum Thema Sprachförderung bereitgestellt werden.
 
Der Jury gefalle zudem die inhaltliche und grafische Gestaltung von „JoNaLu“. Die Bildsprache sei klar und deutlich, wobei die Kinderperspektive dominiere. Der Bildungsmedien-Preis „digita“ wird jährlich auf der Bildungsmesse „didacta“ an digitale Bildungsmedien verliehen, die inhaltlich und formal als hervorragend gelten können und die digitalen Medien beispielgebend nutzen. [js]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum