ZDF verpflichtet „Herr der Ringe“-Star für Kinofilm

3
10
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Das ZDF hat für eine aktuelle Kino-Produktion eine Hollywood-Schauspielerin verpflichtet, die unter anderem schon in den „Herr der Ringe“-Filmen und der Serie „Homeland“ zu sehen war.

Nachdem die ZDF-Serie „Dance Academy“ international große Erfolge feierte, wird aktuell ein Kinofilm zur Serie gedreht. Dafür hat das Zweite, das als Koproduzent an Bord ist, die australische Hollywood-Schauspielerin Miranda Otto verpflichtet.

Otto dürfte den meisten Zuschauern aus dem zweiten und dritten Film der „Herr der Ringe“-Trilogie oder der Serie „Homeland“ bekannt sein. In „Dance Academy: The Movie“ übernimmt die 48-Jährige die Rolle einer Ballettmanagerin. Die ZDF-Serie „Dance Academy“ wurde mit ihren drei Staffeln in 160 Ländern ausgestrahlt und war unter anderem zwei Mal bei Emmy Awards nominiert. [hjv]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

3 Kommentare im Forum

  1. Es lebe der Clickbait. "Star" ist mehr als übertrieben für diese kleine Nebenrolle aber Hauptsache mal eine Clickbait Headline machen.
  2. ... auch ist die Serie keine reine ZDF-Produktion, sondern eine Co-Produktion mit der australischen ABC. Und da Miranda Otto eine gebürtige Australerin ist, liegt es nahe, dass primär die ABC die Wahl getroffen hat und nicht das ZDF ...
Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum