„ZDF-Wahlduelle“ bekommen Sendeplatz von „Maybrit Illner“

0
134
© Deutscher Bundestag/Axel Hartmann
Anzeige

In der Sommerpause 2020 des ZDF-Donnerstagstalks „Maybrit Illner“ war auf dem Sendeplatz die gesellschaftspolitische Talksendung „Dunja Hayali“ zu sehen. Im Bundestagswahljahr 2021 platziert das Zweite dort nun fünfmal den Polittalk „Für & Wider – Die ZDF-Wahlduelle“, wie es vom Sender in Mainz heißt.

In jeder Sendung (22. Juli bis 19. August) werden demnach zwei Politikerinnen und Politiker aus konkurrierenden Parteien eingeladen. Dabei gebe es zwei Publikumsgruppen, „die das Thema aus zwei unterschiedlichen Perspektiven betrachten“. Konkreter wollte das ZDF am Dienstag zunächst nicht werden. Moderiert werden die Duelle von Dunja Hayali und Andreas Wunn sowie Shakuntala Banerjee und Daniel Pontzen.

Im Vorfeld der Bundestagswahl wird es bei diversen Sendern Sonderprogramme und sogenannte „Trielle“ zwischen den Kanzlerkandidaten Armin Laschet (CDU), Olaf Scholz (SPD) und Annalena Baerbock zu sehen sein. (dpa/rws)

Bildquelle:

  • Reichstag-1: © Deutscher Bundestag/Axel Hartmann

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum