ZDF wiederholt Dieter Wedels „Der große Bellheim“

0
500
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Anlässlich des 80. Geburtstages von Mario Adorf wiederholt das ZDF den Vierteiler „Der große Bellheim“. Die Produktion erwies sich in den Neunzigern als Quotenhit.

Wie das ZDF am Mittwoch mitteilte, werden die ersten beiden Teile am Samstag, 28. August 2010, ab 13.20 Uhr gezeigt. Teil drei und vier folgen am Samstag, 4. September, ab 12.05 Uhr. Neben Mario Adorf in der Rolle des Kaufhaus-Konzernchefs Peter Bellheim standen in der Produktion Heinz Schubert als Dr. Erich Fink, Will Quadflieg (Herbert Sachs), Heinz Hoenig (Rottmann), Leslie Malton (Gudrun Lange), Renan Demirkan (Andrea) und andere vor der Kamera.

Während eines glanzvollen Festes zu seinem 60. Geburtstag erfährt Peter Bellheim, dass sich die Lage seines Unternehmens bedenklich verschlechtert hat. Bellheim, der sich drei Jahre zuvor aus dem aktiven Geschäft in den Ruhestand nach Spanien verabschiedet hatte, kehrt zu seiner Kaufhauskette mit 4 000 Angestellten zurück. Dort stellt er fest, dass die Lage desolat ist. Zur Rettung seines Unternehmens trommelt er ein Oldie-Trio zusammen: erfahrene Herren, die sich ebenfalls im Ruhestand langweilen. Die betagte Viererbande kämpft gegen den eigenen Vorstand, gegen Banken und gegen eine Supermarktkette, die von Bellheims skrupellosem Gegenspieler Rottmann geleitet wird.

Der Vierteiler war 1993 erstmals ausgestrahlt worden und erwies sich damals als großer Publikumserfolg: Bis zu 10,82 Millionen Zuschauer saßen vor dem Bildschirm. Dies entsprach einem Marktanteil von 31,8 Prozent. [mg]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert