ZDF zeigt Benefiz-Spiel Uruguay gegen Deutschland

0
54
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Ein Highlight des ZDF-Sporttages am Sonntag (29. Mai) ist die Neuauflage des Spiels um Platz 3 bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika. Die deutsche National-Elf trifft auf das Team von Uruguay.

Anzeige

Einer Mitteilung der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalt vom Donnerstag zufolge, überträgt das Zweite das Benefiz-Spiel live ab 19.30 Uhr aus der Rhein-Neckar-Arena in Sinsheim. Der Erlös des Spiels komme der Egidius-Braun-Stiftung zugute. Diese engagiert sich weltweit für benachteiligte Kinder. Die Sendung moderieren Katrin Müller-Hohenstein und ZDF-Experte Oliver Kahn, während Béla Réthy als Reporter unterwegs ist.

Vorher erwartet die Zuschauer von 16.05 bis 17.00 Uhr der Ruder-Weltcup in München. „ZDF SPORTextra“ zeigt in einer Zusammenfassung die wichtigsten Rennen auf der Olympia-Regattastrecke in Oberschleißheim. Dabei steht der deutsche Ruderachter im Fokus, denn dieser hat seit der Niederlage von Peking 2008 bei 19 Starts kein Rennen mehr verloren. Reporter ist Norbert Galeske, die Sendung moderiert Yorck Polus.
 
Im Anschluss ist das Schwerpunktthema bei der „ZDF SPORTreportage“ um 17.10 Uhr die bevorstehende Wahl des FIFA-Präsidenten. Der amtierende Präsident Sepp Blatter stellt sich mit 75 Jahren erneut zur Wahl. In der Reportage von ZDF-Autor Markus Harm wird das Innenleben des mächtigsten Sportverbandes der Welt unddas „System Blatter“ beleuchtet.
 
Außerdem werde das Champions-League-Finale, der Mountainbike-Weltcup in Offenburg und die Tennis French Open thematisiert sowie ein Porträt der Bundestrainerin Silvia Neid gezeigt. Darüber hinaus berichtet die von Nobert König moderierte Sendung natürlich auch über das Formel-1-Rennen in Monaco, das um 14 Uhr auf RTL übertragen wird. [js]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum