ZDF zeigt Unplugged-Konzerte aus dem Bauhaus

11
36
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Das ZDF will eine neue Reihe minimalistischer Musik aus dem Bauhaus in Dessau senden. Die Reihe „zdf@bauhaus:…!“ soll im Frühjahr auf dem neuen ZDF-Digitalkanal ZDF.Kultur ausgestrahlt werden.

Anzeige

Das Zweite will ab dem Frühling in einem neuen Digitalkanal-Musikmagazin die einst legendäre Bauhaus-Bühne in Dessau ins Licht des Interesses rücken. Dabei soll die minimalistische Architektur des Bauhauses als Kulisse für minimalistische Musik dienen. Wie die Stiftung Bauhaus Dessau am Freitag mitteilte, sollen auf dem neuen Kanal ZDF.Kultur, der den bisherigen Theaterkanal ablösen wird, im Rahmen der neuen Musikreihe „zdf@bauhaus:…!“ junge Musiker wie Das Gezeichnete Ich, Milow, Gentleman, Patrice und Frida Gold geben vor kleinem Publikum Konzerte ohne technische Hilfsmittel, also „unplugged“ geben.

Das Dessauer Bauhaus wurde vom Architekten Walter Gropius (1883-1969) gegründete. Auf der Bühne des Bauhauses fanden schon immer Aufsehen erregende Theater- und Tanzexperimente statt. So traten Prominente wie die Tänzerin Gret Palucca, der Dichter Kurt Schwitters und der Komponist Paul Hindemith in Dessau auf. [mw]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

11 Kommentare im Forum

  1. AW: ZDF zeigt Unplugged-Konzerte aus dem Bauhaus Der Kanal ist nicht neu, sondern bekommt nur einen neuen Namen.
  2. AW: ZDF zeigt Unplugged-Konzerte aus dem Bauhaus Mit minimalistischer Musik ist eher das Equipment und die Location gemeint und nicht die Musikrichtung Minimal
Alle Kommentare 11 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum