ZDFkultur mit Live-Musik vom Berlin Festival

0
22
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Der Digitalsender ZDFkultur wird am Wochenende mit Live-Musik vom Berlin Festival seinen musikalischen Open-Air-Sommer beenden. Zum Abschluss versorgt der Sender seine Zuschauer mit jeder Menge Indie- und Elektromusik. Ein Sommer-Best-Of wird auf ZDF zu sehen sein.

Anzeige

Am 10. September (Samstag) ab 20.00 Uhr werden die Moderatoren Silke Super und Lukas Koch wieder die Musikfans zum Mitfeiern animieren, teilte der Kanal am Donnerstag mit. Zu sehen gibt es die Auftritte der Britpopper Suede, der kultigen Rave-Rocker Primal Scream und der Electromeister Boyze Noize. Die Konzerte sind auch als Live-Stream über die Homepage des Senders zu verfolgen und werden in der Nacht zum Sonntag um 3.30 Uhr sowie am Sonntag um 15.00 Uhr wiederholt.

Wie bei allen Festival-Übertragungen werden nach dem musikalischen Höhepunkt wieder mehrere Konzerte als Aufzeichnung ausgestrahlt. Jeweils vom 12. bis 16. September und vom 19. bis zum 23. September gibt es jeweils um 19.00 Uhr Live-Musik aus der Konserve. Mit dabei sind neben Suede und Primal Scream auch der Electro-Act Apparat, die belgischen Indie-Rocker dEUS, die schottischen Post-Rocker Mogwai, die Newcomer Waters, Electro-DJ Pantha du Prince, die Folkband Beirut und Minimal-Electro-Künstler James Blake.
 
Die einstündigen Sendungen werden jeweils in der Nacht gegen 1.40 Uhr und am Folgetag gegen 8.00 Uhr wiederholt. Die genaue Reihenfolge der Konzerte wird ab Montag (12. September) auf der Internetseite des Senders einzusehen sein.
 
Zur Einstimmung zeigt das ZDF am Freitag um 1.05 Uhr in der Musiksendung „ZDF in Concert“ noch einmal die Höhepunkte des Festivalsommers. Während der geplanten drei Stunden gibt es Musik aus den Bereichen Indie, Alternative, Electro, Rock, Pop, Heavy Metal und Hip-Hop zu sehen und hören. Fans können in dem Special die Auftritte der Foo Fighters, Incubus, den Arctic Monkeys, Clueso, Robyn, Samy Deluxe, Marteria und Motörhead noch einmal erleben. [rh]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum