Zee One zeigt Verleihung der Zee Cine Awards 2017

0
94
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Der deutschsprachige Bollywood-Sender Zee One sendet dieses Jahr im April die „Zee Cine Awards 2017“. Die „Bollywod-Oscars“ werden dieses Mal in Mumbai verleihen und kehren damit in ihrer Geburtsstätte zurück.

Die Zee Cine Awards sind der größte Filmpreis in Asien. Sie wurden das erste Mal 1998 in Mumbai verliehen. Dort fand die Veranstaltung jedes Jahr bis 2004 statt. Danach zogen sie für jede Verleihung in eine neue Metropole, darunter waren London, Singapur oder Macao. Dieses Jahr kehren die Awards wieder nach Mumbai zurück. Ganz nach dem Motto der Verleihung „Back to the Roots“.

Als Bester Film sind dieses Jahr nominiert „Kapoor & Sons (since 1921)“, „MS Dhoni- The Untold Story“, „NeerJa“ sowie „Pink“, „Airlift“ und „Sultan“. Als bester männlicher Hauptdarsteller konnten Nominierungen Akshay Kumar („Airlift“), Manoj Bajpayee („Aligraph“), Sushant Singh Rajput („MS Dhoni- The Untold Story“) sowie Amitahb Bachchan („Pink“), Slaman Khan („Sultan“) und Shahid Kapoor („Udta Punjab“) erringen.Bei den Frauen wurden Alia Bhatt („Dear Zindagi“ und „Udta Punjab“), Vidya Balan („Kahanni 2“), Sonam Kapoor („Neerja“) sowie Anushka Sharma („Sultan“) nominiert.
 
Die Verleihung wird als deutsche Erstausstrahlung am 26. Mai um 20.15 Uhr auf Zee One zu sehen sein. Die Wiederholung gibt es dann am 28. Mai um 14.25 Uhr. [tk]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum