„Zur Sache Rheinland-Pfalz! Extra“: Wie immun sind Corona-Genesene?

5
156
© Fabian/stock.adobe.com

Das Politmagazin stellt heute die Frage, ob man nach Abklingen von Covid-19 wirklich immun ist.

Tausende Menschen in Rheinland-Pfalz haben mittlerweile eine Corona-Infektion überstanden. Die Sorge aber bleibt, ob sie sich nicht erneut infizieren können. Wie immun sind sie wirklich gegen das Virus? Die Unsicherheit belastet auch die Arbeitgebenden, besonders in sensiblen Arbeitsstätten wie in Pflegeheimen. Können Antikörpertests Gewissheit bringen?

Diesen Fragen widmet sich „Zur Sache“ heute Abend, 20.15 Uhr im SWR Fernsehen. Die Reporter Kai Diezemann und Holger Schäfer haben mit Betroffenen und Expert*innen im Land gesprochen. Britta Krane moderiert.

Weitere Themen der Sendung sind die „Zur Sache“-Serie: Kirn, der Alltag und die Epidemie sowie der „Zur Sache“-PoliTrend: Corona und die Politik. Zu Gast im Studio ist dazu Politikwissenschaftlerin Prof. Andrea Römmele. Außerdem geht es um das Aus für die Loreley-Kliniken und die Frage, ob das Gesundheitswesen vermehrt in staatliche Hand gehört, einen rollenden Supermarkt auf dem Land und die Folgen der Corona-Epidemie auf die Wirtschaft.

Bildquelle:

  • Virus-Corona3: © Fabian/stock.adobe.com

5 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 5 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum