Zweifacher Staffelstart bei RTL Zwei

0
263
Anzeige

Neue Folgen mit altbekannten Gesichtern: Bei RTL Zwei kehren gleich zwei Doku-Soaps diese Woche zurück.

In vier neuen Episoden „Die Reimanns – Ein außergewöhnliches Leben“ begleitet RTL Zwei das deutsche TV-Auswandererpaar der ersten Stunde, Konny und Manu Reimann, durch ihr neues Alltagsleben nach dem Umzug. Darüber hinaus schaut der Sender hierzulande in „Einfach hairlich – Die Friseure“ wieder unterschiedlichsten Friseuren über die Schulter.

Bei den „Reimanns“ hat sich einiges verändert: Das Ehepaar lebt jetzt auf Hawaii, Konny baut einen Pool und gemeinsam tasten sich Konny und Manu an eine autarke Lebensweise heran. Der Lebenswandel zeigt sich bei ihnen deutlich: Beide haben schon ordentlich abgespeckt. Außerdem steht ein weiterer Umzug an: Tochter Janina zieht es mit Ehemann Coleman und Söhnchen Charlie von Texas nach Portland. RTL Zwei zeigt die neuen Folgen „Die Reimanns – Ein außergewöhnliches Leben“ ab diesen Montag, 23. März um 20.15 Uhr. Im Anschluss an die Ausstrahlung sind die Folgen 30 Tage lang kostenlos bei TV NOW verfügbar.

Auch in einigen der über 80.000 Friseursalons in ganz Deutschland geht es zur Sache. Neben einem Wiedersehen mit Blond-Expertin Ayse Auth in München wirft RTL Zwei erstmals einen Blick in die Salons des Heavy-Metal-Friseurs Heinrich in Neckarsulm und des Farbgotts Sebastian aus dem Hamburger Salon „Pompadur“. Vom günstigsten Friseur Berlins bis hin zu echten Verwandlungen – die Arbeit der Friseure umfasst weit mehr als Schnitt und Style.

„Einfach hairlich – Die Friseure“ startet ab Mittwoch, 25. März um 21.15 Uhr bei RTL Zwei in die neue Staffel. Auch die Friseur-Serie ist nach Ausstrahlung kostenlos bei TV NOW abrufbar.

Bildquelle:

  • DF_RTLzwei_dokusoaps: obs/RTLZWEI, obs/RTLZWEI/schoko-auge Stefanie Schumacher

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum