Zweite Staffel von „Allein gegen die Zeit“ ab dem 26. Dezember

0
17
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Der Kinderkanal setzt die mit zahlreichen Preisen ausgezeichnete Echtzeit-Serie „Allein gegen die Zeit“ fort. Die zweite Staffel zeigt der Erfurter Sender ab dem 2. Weihnachtsfeiertag.

Anzeige

Von Montag bis Donnerstag können die Zuschauer dann jeweils ab 20.10 Uhr das neueste Abenteuer von Ben, Leo, Jonas, Özzi und Sophie in 13 Episoden verfolgen. Wie der Kika am Dienstag mitteilte, zeigt er jeweils eine Doppelfolge. Ab dem 5. Januar 2012 wird dann noch einmal die erste Staffel der im Stil von „24“ angelegten Kinderserie zur gleichen Sendezeit ausgestrahlt.
 
In der neuesten Season stoßen die fünf Freunde auf geheime Forschungslabore, eine Gruppe weltweit agierender Söldner und eine mysteriöse Orchideenplantage. Die Freunde ahnen nicht, dass sich ausgerechnet an diesem Tag ein international gesuchter Verbrecher in Berlin aufhält, der eine offene Rechnung mit der deutschen Regierung begleichen will. Ihnen bleiben nur 13 Stunden, um die herannahende Katastrophe zu verhindern.

Gedreht wurde die zweite Staffel von September 2010 bis März 2011 unter der Regie von Andreas Morell. Mit dabei sind auch diesmal so renommierte Schauspieler wie Peter Lohmeyer („Tom Sawyer“), Denis Moschitto („Almanya – Willkommen in Deutschland“) und Alwara Höfels („Keinohrhasen“).
 
„Allein gegen die Zeit“ war im Oktober für den Emmy nominiert (DIGITALFERNSEHEN.de berichtete). Bereits 2010 erhielt die Serie zahlreiche nationale und internationale Auszeichnungen: den Kinder-Medien-Preis „Der weiße Elefant“, zwei Ehrungen beim „Prix Jeunesse International“ und dem „Goldenen Spatz“. Die Echtzeit-Serie wurde zudem als erste Kinderserie überhaupt 2010 für den Deutschen Filmpreis in der Kategorie „Beste Serie“ nominiert. Das erfolgreiche Format ist eine Produktion der Askania Media Filmproduktion und der Bavaria Filmproduktion im Auftrag und unter Federführung des NDR gemeinsam mit MDR, Kika, WDR und RBB. [su]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum