Zweite Staffel von Comedy-News „CC:N“ startet im April

0
7
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com

Das Comedy-Newsmagazin „CC:N“ mit Ingmar Stadelmann geht in die zweite Runde. Mitte April geht es auf Comedy Central wieder los.

„Sexismus, Fake News und Alkohol“ – heiße Themen verspricht Comedy Central auch wieder mit der zweiten Staffel von „CC:N“. Montag bis Samstag, um 21 Uhr, werden ab dem 16. April die 25 neuen Folgen auf dem Spartensender gezeigt. Damit sich Moderator Ingmar Stadelmann nicht ganz so einsam fühlt, bekommt er auch einige Sidekicks an die Seite gestellt. Mal als Interviewpartner, mal als Außenreporter sind Katrin Osterode, Alexander Wipprecht, Wolf Gerlach, Idil Nuna Baydar und Daniele Rizzo mit von der Partie.

Ähnlich der „heute-Show“ oder der „Daily Show“ beim US-amerikanischen Comedy Central-Pendant betrachtet Ingmar Stadelmann aktuelle Themen und Trends in Manier eines moderierten News-Magazins. Zusammen mit dem Jahresrückblick gehört „CC:N“ zu den Top-Sendungen des Comedy-Senders. Bis zu 5,8 Prozent Marktanteil in der werberelevanten Zielgruppe und insgesamt 3,22 Millionen Zuschauer erreichte die erste Staffel der Satire-News. Auch auf comedycentral.tv werden die Ausgaben der neuen Staffel zum Abruf zur Verfügung stehen.

Apropos „heute-Show“: Moderator Stadelmann war zuletzt auch bei den ZDF-Kollegen, bei „Wer weiß denn sowas?“ oder auch dem Wochenrückblick von Luke Mockridge zu Gast. Dieses Jahr tourt er mit seinem Programm „Fressefreiheit“ durch Deutschland. [jk]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert

Please enter your comment!