„Free Fire“: Christiano Ronaldo wird zum Videospiel-Charakter

0
104
Anzeige

Garena präsentiert den Fußball-Weltstar Christiano Ronaldo als neuen spielbaren Charakter des Mobile-Battle Royale-Games „Free Fire“.

Christiano Ronaldo ist der neueste, weltweite Botschafter für „Free Fire“. Heute gab Garena bekannt, dass in Zusammenarbeit mit der Fußball-Ikone der neueste „Free Fire“-Charakter Chrono des Mobile-Games Modell entwickelt wurde. Ab 19. Dezember können Spieler im neuen Kapitel „Operation Chrono“ mit Ronaldo aka Chrono in einer futuristischen Slum-Welt kämpfen, wie das Unternehmen mitteilt. Dabei ändert sich das gesamte Universum innerhalb des Spiels mit Chrono durch zahlreiche neue Features und Elemente. Mehr Details dazu sollen auf der dazugehörigen Chrono-Microsite erscheinen.

Die Partnerschaft zwischen einem der nach eigenen Aussagen einflussreichsten Mobile-Games weltweit und der internationalen Sport-Ikone soll die Kooperationen der Spieleindustrie auf ein neues Level heben, wie in der Ankündigung steht. Mit dieser Titel-Strategie will Garena durch spannende Inhalte alle Nutzer weltweit dazu inspirieren, in ihrem eigenen Stil zu kämpfen und dabei mit dem Spiel Spaß zu haben. „Free Fire“ kann über den App Store und Google Play heruntergeladen werden.

Matt House, CEO von SportQuake, verspricht sich von dieser neuen Partnerschaft mit Ronaldo nicht nur Erfolg bei der weltweiten Fan-Gemeinde des Fußball-Weltstars. Allgemein sei die Kooperation mit Ronaldo als „Free Fire“-Charakter für die gesamte Sport- und Gaming-Industrie eine spannende Aktion. Die Zusammenarbeit kam unter anderem durch die Fußball-Partnership-Experten von SportQuake zustande.

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum