Live Streaming aus Casinos aus aller Welt

0
230
© Maksym Yemelyanov/stock.adobe.com
Anzeige

Neue Online-Casinos gibt es wie Sand am Meer. Hier müssen die Betreiber also einiges leisten, wenn sie aus der Masse hervorstechen möchten. Live-Casinos sind hier ein vielversprechender Ansatz, da sie die Bequemlichkeit von Online-Casinos mit der Atmosphäre einer echten Spielbank. 

Hier tut sich zudem einiges. Der neueste Dreh: Live Dealer-Übertragungen aus Spielbanken aus der ganzen Welt. So kann man von zuhause aus in Spielcasinos in Las Vegas oder Macau um echtes Geld spielen.

Glücksspiel als technischer Vorreiter

Glücksspielanbieter gehören immer zu den ersten, welche neue Technologien für sich entdecken. Das erste Online Casino erblickte zum Beispiel bereits 1994 das Licht der Welt, als das Internet noch in den Kinderschuhen steckte. Seither hat sich freilich vieles getan. Mittlerweile gibt es Hunderte verschiedene Anbieter, wie man hier nachlesen kann. Auch das erste Mobile Casino lies nicht lange auf sich warten.

Live-Streaming wurde ebenfalls schnell für Glücksspielzwecke aufgegriffen. Die ersten Versuche bestanden aus kaum mehr als einer Videokamera, welche auf einen Spieltisch gerichtet wurde. Seither hat sich aber einiges getan, um das Spielerlebnis noch authentischer zu gestalten.

Was sind Live-Dealer-Spiele überhaupt?

Bei einem Live-DealerDSpiel kann man in einem OnlineDCasino per Livestream auf einen echten Spieltisch um richtiges Geld spielen. Das Spielgeschehen wird dabei von mehreren HD-Kameras eingefangen und zum Spieler nach Hause übertragen. Damit handelt es sich hier also um nichts anderes, als einen spezialisierten Streaming Anbieter. Im Gegensatz zu Twitch kann man in einem Live-Casino aber selbst spielen und dabei auch echtes Geld wetten.

In einem Live-Dealer-Casino werden vor allem beliebte Tischspiele, wie Roulette, Blackjack, Baccarat oder Craps angeboten. Im Gegensatz zu den normalen Online-Casino-Spielen ist hier der Mindesteinsatz allerdings viel höher. Während man im Online-Casino bereits um wenige Cents spielen kann, muss man im Live-Casino oft 1 Euro oder mehr pro Spielrunde setzen.

Dafür bekommt man aber auch etwas geboten. So wird man auf den Spieltischen von professionellen Dealerinnen und Dealern begrüßt, welche durch das Spiel führen. Live-Casino-Spiele haben damit auch einen sozialen Aspekt, da man sich mit den charmanten Croupiers direkt im Live Chat unterhalten kann.

Live-Streaming aus Las Vegas

Mittlerweile gibt es verschiedene Live-Casino-Anbieter, weshalb es auch hier Bestrebungen gibt, sich mit neuen Spielen und Features von der Konkurrenz abzuheben. Für viele Spieler besonders interessant ist hier die Zusammenarbeit mit echten Casinos aus aller Welt. 

Dass es überhaupt solange gedauert hat, bis die ersten Live-Übertragungen aus Spielcasinos ihren Weg auf unsere Empfangsgeräte gefunden haben, mag überraschen. Tatsächlich waren es weniger technische Herausforderungen als juristische, welche gemeistert werden mussten. Eine Live-Übertragung aus einer Spielstätte war in vielen Glücksspiellizenzen schlicht und ergreifen nicht vorgesehen und damit nicht erlaubt.

Nun, da diese Hürden genommen wurden, kann man als Spieler gemütlich von zuhause aus auf einem Spieltisch in Las Vegas, Atlantic City oder Macau um richtiges Geld spielen. Dabei handelt es sich um spezielle Tische, welche nur für Online-Spieler bereitstehen. Im Hintergrund sieht man aber den normalen Spielbetrieb im Casino. Das sorgt natürlich für eine besonders authentische Atmosphäre, welche von vielen Spielern geschätzt wird.

Der perfekte Sound im Live-Casino

Dabei kommt es natürlich auch auf das perfekte Sounddesign an. Hat man in den Anfängen der Live-Casinos noch versucht Umgebungsgeräusche auszublenden, so beschäftigen sich mittlerweile ganze Teams von Sound-Ingenieuren damit, diese Geräusche möglichst authentisch einzufangen und übermitteln zu können.

Eine zu große Stille wirkt einfach unnatürlich und abweisend. Im Gegenteil, als Spieler sind es gerade diese Geräusche, welche das Spielerlebnis perfekt machen. Man denke hier an das Rollen der Kugel im Roulette Kessel, welche bei vielen Spielern für Gänsehaut sorgt. Bei vielen Live-Dealer-Tischen, die nicht in einem echten Spielcasinos aufgestellt sind, wird das klassische Casinoambiente mittlerweile sogar künstlich nachgestellt.Wer das selbst ausprobieren möchte, hat dabei jede Menge Auswahl. Hier zum Schluss noch ein Tipp: ein Online-Casino muss immer über eine gültige EU-Lizenz verfügen. Nur dann darf man dort legal um echtes Geld spielen. 

Bildquelle:

  • online casino: Maksym Yemelyanov/stock.adobe.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert