Anthony Hopkins in neuem „James Bond“-Film?

0
45
Bild: © Romolo Tavani - Fotolia.com
Bild: © Romolo Tavani - Fotolia.com
Anzeige

Der britische Schauspieler Anthony Hopkins („Hannibal“) soll in dem 23. „James Bond“-Film mitspielen. Der 73-Jährige soll einen Gegner des Geheimagenten verkörpern.

Derzeit sei Hopkins im Gespräch mit den Produzenten der Film-Reihe, um zu klären, an wie vielen „James Bond“-Titeln er beteiligt sein soll, berichtete der Branchendienst „Movie Web“ am Sonntagnachmittag (Ortszeit). Seine Rolle soll auf mehrere Bond-Filme angelegt werden, hieß es. Bereits bestätigt für den Agenten-Film sind die Schauspieler Daniel Craig als James Bond sowie Judi Dench in der Rolle der Vorgesetzten.

Aufgrund finanzieller Schwierigkeiten des Film-Studios MGM musste die Produktion des 23. „James Bond“-Films im vergangenen Jahr eingestellt werden (DIGITAL FERNSEHEN berichtete). Das Unternehmen ging im Dezember 2010 in eine Planinsolvenz und kündigte an, dass „James Bond 23“ am 9. November 2012 in die Kinos kommen soll. Die Dreharbeiten beginnen in den kommenden Monaten.

Fans der „James Bond“-Reihe kommen auch im Heimkino auf ihre Kosten. Der aktuelle Spielfilm „James Bond 007 – Ein Quantum“ kam im März 2009 auf Blu-ray in den Handel. Die Scheibe enthält neben der HD-Version des Films zahlreiche Bonus-Inhalte wie Interviews mit der Filmcrew, ein Making-of sowie das Musik-Video „Another Way to Die“ von Jack White & Alicia Keys. [dm]

Bildquelle:

  • Inhalte_Kino_Artikelbild: © Romolo Tavani - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum