Arnold Schwarzenegger: Remakes zu „Predator“ und „Running Man“?

10
11
Bild: © Romolo Tavani - Fotolia.com
Bild: © Romolo Tavani - Fotolia.com

Action-Star Arnold Schwarzenegger hat bekannt gegeben, dass er das Angebot erhalten habe, in Neuverfilmungen der Kult-Streifen „Predator“ und The Running Man“ zu spielen.

Ob er zusagt, werde er „Ende März oder Anfang April bekanntgeben“, teilte er der Fan-Seite „The Arnold Fans“ am Montag mit. Aktuell gäbe es 15 Drehbücher, die ihm angeboten worden seien. Auch ein fünfter „Terminator“ sei unter den Titeln, hieß es. Weiterhin soll er auf Wunsch eines Studios eine Comic-Figur verkörpern. Aktuell wolle er sich aber noch nicht zu seinen Pläne äußern, so Schwarzenegger.

Der Science-Fiction-Klassiker „Predator“ wurde im Mai 2010 nach 22 Jahren von der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM) vom Index gestrichen und ist seit Juni des vergangenen Jahres auf Blu-ray erhältlich. Der Film von Regisseur John McTiernan handelt von einer Elite-Einheit, die im südamerikanischen Dschungel einem feindlichen Alien zum Opfer fällt. Die Scheibe enthält neben dem Spielfilm auch bisher unveröffentlichte Szenen, ein Making-of der Spezial-Effekte sowie ein Audiokommentar des Regisseurs.

„The Running Man“ basiert auf dem Roman „Menschenjagd“ von Stephen King und handelt von einem Gefängnisinsassen, der an einer Fernseh-Show teilnimmt. Er wird von bewaffneten Polizisten bis zum Tod gejagt. Sollte er überleben, winkt ihm die Freiheit. Am 17. Dezember 2010 kam „The Running Man“ hierzulande erstmals auf 3D-Blu-ray in die Läden. Dabei handelt es sich um eine anaglyphe Version, für die eine Rot-Grün-Brille benötigt wird, die nicht im Lieferumfang enthalten ist. [dm]

Bildquelle:

  • Inhalte_Kino_Artikelbild: © Romolo Tavani - Fotolia.com

10 Kommentare im Forum

  1. AW: Arnold Schwarzenegger: Remakes zu "Predator" und "Running Man"? Nein! ... reicht es denn nicht, das es von "Total Recall" eine (sicher schlechte) Neuverfilmung geben wird?
  2. AW: Arnold Schwarzenegger: Remakes zu "Predator" und "Running Man"? TR ist ohne Arnie (und noch schlimmer, mit Colin Farrell) und damit Mist. Richtig Aber Remakes mit Arnie nehm ich gern.
  3. AW: Arnold Schwarzenegger: Remakes zu "Predator" und "Running Man"? Also ehrlich mal, mir sind Remakes mit Arnie selbst auch viel lieber , als ein Spargeltarzan namens Adrian Brody, der in Rodrigez`Predator die ganze Meute erlegt ..... Auch wenn der Soundtrack in Alan-Sivestri-Manier wieder cool daherkam, aber die Story ..... gruß spaceman
Alle Kommentare 10 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum