Bester Start 2014: „Panem 3“ lockt über 1 Million Fans

3
8
Bild: © Romolo Tavani - Fotolia.com
Bild: © Romolo Tavani - Fotolia.com
Anzeige

Wie nicht anders zu erwarten haben „Die Tribute von Panem“ auch mit ihrem dritten Film einen gradiosen Einstand in den Kinos gefeiert. Mit über einer Million Fans avancierte „Mockingjay 1“ sogar zum bisher efolgreichsten Start des Jahres. Auch in den USA klingeln die Kassen.

Angesichts der weltweiten Euphorie, die die Verfilmung der „Panem“-Bücher von Suzanne Collins derzeit auslöst, war im Grunde schon zu erwarten, dass auch der dritte Film der Reihe im Kino einschlagen wird. Welche Wellen „Mockingjay 1“ (DF-Kinokritik) dabei zu schlagen im Stande ist, hat sich dabei schon am ersten Wochenende gezeigt, denn der dritte Auftritt der „Tribute von Panem“ legte glatt den bisher besten Kinostart des Jahres hin. Ganze 1,2 Millionen Fans pilgerten seit vergangenem Donnerstag in die deutschen Kinos, um zu sehen, wie die Rebellion von Katniss, Peeta und Co. in die nächste Runde geht.

„Mockingjay“ ist damit der erste Film im Kino-Jahr 2014, der es geschafft hat, die Millionen-Marke am Startwochenende zu knacken. Die „Panem“-Reihe könnte auf diesem Podest allerdings bald Gesellschaft bekommen, denn mit „Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere“, dem Abschluss von Peter Jacksons aktueller Mittelerde-Trilogie, geht in Kürze ein weiterer, langerwarteter Blockbuster an den Start, der ebenfalls das Potential zu solchen Höhenflügen hat.
 
Auch hinsichtlich des Umsatzes dürfte der Verleiher Studiocanal zufrieden mit dem ersten Wochenende sein. Denn die 1,2 Millionen Kino-Besucher spülten bereits mehr als 10 Millionen Euro in die Kassen. Zum Vergleich: Christopher Nolans „Interstellar“ kam in der vergangenen Woche auf 200 000 Besucher, die ein Kinoticket lösten, und erreichte damit den zweiten Platz hinter „Panem“.
 
Das Tempo, das „Mockingjay“ Katniss hier an den Tag legt, zeigt sich allerdings nicht nur in den deutschen Kinos, sondern auch in den USA. Denn auch dort hatte die Konkurrenz keine Chance gegen die rebellischen Distrikte aus Panem. So spielte der dritte Film an seinem ersten Wochenende rund 123 Millionen Dollar (rund 99,2 Millionen Euro) ein. Erst mit großem Abstand folgte auf dem zweiten Rang der Animationsfilm „Baymax – Riesiges Robowabohu“, der in seiner dritten Woche auf 20,09 Millionen Dollar Umsatz kam.
 
„Interstellar“ erreichte mit 15,10 Millionen Dollar den dritten Platz. Insgesamt steht Nolans Science-Fiction-Epos nach drei Wochen nun bei einem Einspiel von 120,69 Millionen Dollar – ein Level, dass „Panem 3“ bereits nach nur vier Tagen erreicht hat. [fm]

Bildquelle:

  • Inhalte_Kino_Artikelbild: © Romolo Tavani - Fotolia.com

3 Kommentare im Forum

  1. AW: Bester Start 2014: "Panem 3" lockt über 1 Million Fans Und? Wie ist der Eindruck von so einem halben Film?
  2. AW: Bester Start 2014: "Panem 3" lockt über 1 Million Fans Najo, wenn man weiss was nun noch kommt, hätte ein Film gereicht...aber ich fand ihn ganz gut.
Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum