„Bourne 4“: Schauspieler Jeremy Renner soll Matt Damon ablösen

2
52
Bild: © Romolo Tavani - Fotolia.com
Bild: © Romolo Tavani - Fotolia.com
Anzeige

Der US-amerikanische Schauspieler Jeremy Renner („The Town – Stadt ohne Gnade“, „28 Weeks Later“) soll die Hauptrolle in „Das Bourne Vermächtnis“ übernehmen.

Der Regisseur des Films, Tony Gilroy, der die Drehbücher zu den ersten drei Titeln der Filmreihe schrieb, habe sich eigentlich für Darsteller Oscar Isaac („Sucker Punch“, „Robin Hood“ entschieden. Das berichtete der Branchendienst „Movie Web“ am Samstagnachmittag (Ortszeit). Das verantwortliche Studio Universal Pictures sei aus unbekannten Gründen allerdings gegen diese Besetzung gewesen, hieß es.

Am Freitagvormittag habe das Unternehmen daraufhin den Schauspieler Jeremy Renner kontaktiert und ihm angeboten, die Hauptrolle in „Das Bourne Vermächtnis“ zu übernehmen, so „Movie Web“. Über die Entscheidung Renners ist aktuell noch nichts bekannt. Im Vorfeld waren bereits Darsteller wie Shia LaBeouf, Tobey Maguire („Spider-Man“), Jake Gyllenhaal im Gespräch um die begehrte Rolle.

In den ersten drei „Bourne“-Filmen spielte US-Schauspieler Matt Damon („Dogma“, „Green Zone“) die Hauptrolle des Jason Bourne, der versucht, seiner eigenen Vergangenheit auf den Grund zu kommen. Die Trilogie basiert teilweise auf den gleichnamigen Romanen des US-Autors Robert Ludlum.
 
Der mittlerweile vierte Teil der Reihe basiert auf dem 2004 erschienenen Thriller „Das Bourne Vermächtnis“ von Schriftsteller Eric Van Lustbader. Wie im vergangenen Jahr bekannt wurde, wird die Figur des Jason Bourne in dem Film nicht vorkommen (DIGITAL FERNSEHEN berichtete).
 
Update 4. April, 20:26 Uhr: Überarbeitete Fassung der Meldung mitBerichtigungen zum Drehbuchautor und den Romanvorlagen der Filme[dm]

Bildquelle:

  • Inhalte_Kino_Artikelbild: © Romolo Tavani - Fotolia.com

2 Kommentare im Forum

  1. AW: "Bourne 4": Schauspieler Jeremy Renner soll Matt Damon ablösen Bourne ohne Damon kann ich mir sehr schwer vorstellen...
  2. AW: "Bourne 4": Schauspieler Jeremy Renner soll Matt Damon ablösen Und es haben sich in die Meldung Fehler eingeschlichen: Tony Gilroy ist der Drehbuchautor der letzten drei Bourne-Filme, er hat keinen einzigen davon inszeniert. Die Matt Damon Filme beruhen (sehr frei) auf den Robert Ludlum Romanen. Der neue Film "Bourne Legacy" beruht auf einem Roman von Eric Van Lustbader. Da ich das Buch nicht kenne, weiss ich natürlich nicht, welche inhaltlichen Verbindungen es mit der Original-Trilogie gibt.
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum