Cinemaxx öffnet ausgewählte Kinos und bringt Film-Klassiker zurück

0
1135
© Mammut Vision - stock.adobe.com
Anzeige

Nicht nur kleinere Programmkinos, sondern auch die bekannten Multiplex-Ketten nehmen langsam ihren Spielbetrieb wieder auf. Cinemaxx wird etwa zum morgigen Tag 18 Kinos in Deutschland wieder geöffnet haben.

„Wir sind außerordentlich glücklich, dass wir in vielen unserer Kinos wieder große Emotionen auf der großen Leinwand bieten können! Mit unseren Multiplexkinos verfügen wir über großzügige Foyers und Säle, die nun mit Leitsystemen und Abstandmarkierungen ausgestattet sind. Auch technisch sind wir mit E-Tickets und kontaktlosen Bezahlmethoden an jeder Kasse bestens aufgestellt.“, kommentiert Ingrid Breul-Husar von CinemaxX.

Für die Wiedereröffnung musste auch Cinemaxx ein Hygienekonzept erarbeiten. So gilt beispielsweise eine Maskenpflicht im Kino. Nur direkt am Sitzplatz sollen die Masken abgenommen werden dürfen. Tickets sollen, wenn möglich, online gebucht werden. In den Sälen wurden die Auslastungen der Sitzplätze beschränkt. Cinemaxx öffnet bereits seit dem 21. Mai unter den verstärkten Hygieneregeln nach und nach seine Häuser.

Wenig Neues im Programm

Neue Filme im Programm lassen aktuell allerdings immer noch weitgehend auf sich warten. Neu im Kinoprogramm der Cinemaxx-Kinos sind in dieser Woche nach Angaben des Unternehmens der Familien-Animationsfilm „Mina und die Traumzauberer“ und die südkoreanische Komödie „Rettet den Zoo“. Ansonsten ergänzt Cinemaxx das Programm um Filme, die bereits vor der Schließung der Kinos zu sehen waren. Dazu gehören beispielsweise die Komödie „Die Känguru Chroniken“, das Horror-Remake „Der Unsichtbare“ oder auch der Oscar-Gewinner „Parasite“.

Darüber hinaus will Cinemaxx in den nächsten Wochen ausgewählte Klassiker erneut auf die Leinwände bringen. Darunter etwa die „Herr der Ringe“-Trilogie in der Extended Version oder der Tanz-Kultfilm „Dirty Dancing“.

Am 6. Juni sind folgende Cinemaxx-Kinos geöffnet:

Freiburg, Heilbronn, Sindelfingen, Stuttgart LH, Stuttgart SI, HH-Dammtor, HH-Wandsbek, Offenbach, Bielefeld, Essen, Hamm, Krefeld, Mülheim, Wuppertal, Dresden, Halle, Magdeburg, Kiel

Das Cinemaxx Trier wird am 11.6. öffnen.

Für Augsburg, München, Regensburg, Würzburg, Berlin, Bremen, Göttingen, Hannover, Oldenburg und Wolfsburg stehen noch keine Öffnungstermine fest.

Bildquelle:

  • Kino2: © Mammut Vision - stock.adobe.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum