CineStar startet Webmagazin mit Ex-„Bravo TV“-Moderatorin

0
13
Bild: © Romolo Tavani - Fotolia.com
Bild: © Romolo Tavani - Fotolia.com
Anzeige

CineStar nimmt die Fäden selbst in die Hand: Der bundesweite Multiplex-Kinobetreiber schickt ab sofort ein eigenes Online-Videomagazin mit einem bekannten TV-Gesicht an den Start.

Die Sendung trägt den Titel „Stars – Das Kinomagazin“ und wird von einer alten Bekannten moderiert – die ehemalige „Bravo TV“-Moderatorin Nova Meierhenrich führt in dem neuen Magazin Interviews und versorgt den Zuschauer mitHintergrundberichten und aktuellen Informationen rund um aktuelle Kinostarts. Monatlich soll eine neue Ausgabe auf der CinePlex-Website eingestellt werden.

CineStar-Geschäftsführer Stephen Lehmann sagte, man wolle als Marktführer der Branche auch in diesem Bereich neue Maßstäbe setzen. „Der rasante Wandel in der Welt des Entertainments fordert eine ständige Anpassung unserer Angebote an die sich schnell ändernden Wünsche und Bedürfnisse der Nutzer“, sagte Lehmann.

CineStar ist in Deutschland mit insgesamt 79 Kinos in 64 Städten vertreten und ist damit Marktführer der Branche. Eigenen Angaben zufolge ist die Webseite Cinestar.de mit durchschnittlich 1,56 Millionen Unique Usern und einer Bruttoreichweite von 12,3 Millionen die reichweitenstärkste Kinobetreiber-Website in Deutschland. [dm]

Bildquelle:

  • Inhalte_Kino_Artikelbild: © Romolo Tavani - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum