Daniel Craig: „James Bond öffnet Türen“

0
16
Bild: © Romolo Tavani - Fotolia.com
Bild: © Romolo Tavani - Fotolia.com
Anzeige

Der neue James-Bond-Film „Skyfall“ ist am 1. November in den deutschen Kinos gestartet. Für Hauptdarsteller Daniel Craig ist es der dritte Auftritt als 007-Agent. Im Interview sprach der Brite über die Drehs in London und wann man als Schauspieler lieber einen Stuntman ran lässt.

Herr Craig, beim letzten Bond-Dreh zu „Ein Quantum Trost“ haben Sie sich in einer Action-Szene verletzt. Kamen sie diesmal unbeschadet davon?
 
Daniel Craig: Ich hatte diesmal keinerlei Verletzungen. Ich habe mir nur einmal einen Muskel in der Wade gezerrt, als wir gerade mit dem Drehen anfingen. Aber zum Glück ist nichts passiert, das mich vom Filmen abgehalten hätte.

Wie viel lassen sie von Stuntmen machen, und was machen sie selber?
 
Craig: Ich mache so viel, wie ich kann. Aber ich bin nicht so dumm, als dass ich nicht wüsste, dass ich nicht alles machen kann. Wir haben ein fantastisches Stunt-Team. Manche Sachen überlasse ich lieber ihnen, das sieht auch besser aus. Ich bin aber sehr gerne mit ihnen zusammen. Immerhin vertraue ich ihnen manchmal mein Leben an. Sie sind wahnsinnig gut.
 
Einer der Hauptschauplätze von „Skyfall“ ist London. Wie haben sie es geschafft, vor all diesen weltberühmten Sehenswürdigkeiten zu drehen?
 
Craig: Wir haben sehr früh am Morgen gedreht und darauf gehofft, dass noch nicht so viele Leute unterwegs sind. Man muss natürlich auch die Stadtverwaltung fragen und ihnen versprechen, dass man den Verkehr nicht zu sehr behindert. Viele Leute waren unglaublich kooperativ, wir durften ja sogar in der Londoner U-Bahn drehen. Das öffnet schon ein paar Türen, wenn man einen James-Bond-Film macht.
 
Vielen Dank für das Gespräch.Archiv
[Britta Düysen/ps]

Das Interview gibt die Meinung des Interviewpartners wieder. Diese muss nicht der Meinung des Verlages entsprechen. Für die Aussagen des Interviewpartners wird keine Haftung übernommen.

Bildquelle:

  • Inhalte_Kino_Artikelbild: © Romolo Tavani - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum