Deutsche Kinocharts: „Snow White“ lässt „MiB“ hinter sich

0
15
Bild: © Romolo Tavani - Fotolia.com
Bild: © Romolo Tavani - Fotolia.com
Anzeige

Bereits in der vergangenen Woche mussten sich die Alienjäger der „Men in Black“ vor der Konkurrenz aus dem Märchenland in Acht nehmen. Nun hat das kampflustige „Schneewittchen“ triumphiert und die smarten Anzugträger vom Thron gestoßen.

So haben sich die „Men in Black“ ihre Rückkehr in die deutschen Kinos sicher nicht vorgestellt: bereits nach drei Wochen müssen sie die Spitzenposition wieder abgeben. Denn „Schneewittchen“ hat die Regentschaft über die offiziell von Media Control ermittelten Kinocharts übernommen. 248 000 Besucher ließen sich nach vorläufigen Angaben das moderne Märchen-Epos „Snow White And The Huntsman“ (DF-Kinokritik)mit Kristen Stewart und Charlize Theron nicht entgehen.

Dagegen konnten sich die beiden Geheimagenten Will Smith und Tommy Lee Jones in dieser Woche nur 244 000 Filmfreunde in die deutschen Lichtspielhäuser locken. Damit nahm das Actionspektakel „Men in Black 3“ (DF-Kinokritik) nicht nur die 1,5-Millionen-Zuschauer-Hürde, sondern sicherte sich auch den zweiten Platz in den deutschen Kinocharts. Die Bronzemedaille ging in dieser Woche an die Zwillinge „Hanni & Nanni“, deren zweites Abenteuer immerhin 85 000 Zuschauer nicht verpassen wollten.

Für Sacha Baron Cohen als „Diktator“ geht es derweil langsam weiter bergab. Mit 81 000 verkauften Tickets spielt er schon nur noch die vierte Geige in den deutschen Kinosälen. Als bester Neueinsteiger der Woche folgt dem „Diktator“ der erste 3D-Tanzfilm „Streetdance 2“, den sich immerhin 75 000 Zuschauer an seinem ersten Wochenende nicht entgehen lassen wollten.

Nicht ganz so gut lief es da für den zweiten Neuling. Die Komödie „Kochen ist Chefsache“ (DF-Kinokritik) mit dem französischen Filmstar Jean Reno animierte 27 000 Filmfreunde zu einem Besuch im Kino und positioniert sich damit auf dem neunten Platz der offiziellen deutschen Kinocharts. Die Dokumentation „Deutschland von oben“ verpasste dagegen den Sprung in die Top 10.

Ein ähnliches Bild zeigte sich in den 321 Sälen der Cinemaxx-Kinokette. Auch hier schob sich „Snow White“ entschieden an den „Men in Black“ vorbei, während sich „Der Diktator“ immerhin auf dem dritten Rang halten konnte. Etwas besser schnitt „Streetdance 2 3D“ in den Cinemaxx Kinos ab und ergatterte vor der Teenie-Komödie „LOL“ den vierten Platz. [fm]

Bildquelle:

  • Inhalte_Kino_Artikelbild: © Romolo Tavani - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum