Deutsche Kinocharts: Tom Cruise wieder Spitze

0
12
Bild: © Romolo Tavani - Fotolia.com
Bild: © Romolo Tavani - Fotolia.com
Anzeige

Tom Cruise kann es anscheinend doch noch. Nach dem enttäuschenden abschneiden seines letzten Films „Jack Reacher“ stieg er mit dem Science-Fiction-Streifen „Oblivion“ direkt auf Platz eins in die Kinocharts ein.

Mit seinem neuesten Film „Oblivion“ konnte Tom Cruise wieder einen Hit in den deutschen Kinos landen. Zumindest am ersten Wochenende erklomm der Science-Fiction-Streifen die Spitzenposition, indem er gut 240 000 Besucher in die Kinosäle lockte. Auf Platz zwei tummelten sich mit den „Croods“ indes alte Bekannte. In der vierten Woche sahen den Animationsstreifen nochmal knapp 100 000 Zuschauer, womit die Gesamtbesucherzahl auf über 1,8 Millionen stieg.

„G.I. Joe – Die Abrechnung“ war ebenfalls unter den Top drei. Das Actionspektakel kletterte mit weiteren 65 000 Zuschauern auf insgesamt 700 000 in nunmehr drei Wochen. „Voll abgezockt“ lockte 60 000 Zuschauer in die Kinos und verbesserte sich auf über 500 000 Zuschauer. Auf Platz fünf kam „Ostwind – Zusammen sind wir frei“ mit etwa 45 000 Besuchern. Der Streifen kommt damit bei der Gesamtzuschauerzahl nun ebenfalls auf mehr als 500 000. [ps]

Bildquelle:

  • Inhalte_Kino_Artikelbild: © Romolo Tavani - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum