Disney: „Lone Ranger“ wird gedreht – Kinostart Dezember 2012

1
35
Bild: © Romolo Tavani - Fotolia.com
Bild: © Romolo Tavani - Fotolia.com
Anzeige

Medienberichten zufolge haben sich Regisseur Gore Verbinski („Fluch der Karibik“) und Disney Pictures nun auf ein Budget für das geplante Filmprojekt „Lone Ranger“ mit Johnny Depp einigen können. In den kommenden Monaten soll das zwischenzeitlich auf Eis gelegte Projekt doch noch verwirklicht werden.

Anzeige

Disney hatte das Projekt im vergangenen Monat gestrichen, nachdem das von Filmemacher Gore Verbinski vorgeschlagene Budget von rund 250 Millionen Dollar (185 Millionen Euro) als zu hoch empfunden wurde (DIGITAL FERNSEHEN berichtete). Wie der Branchendienst „Deadline Hollywood“ am Freitagabend (Ortszeit) berichtete, hätten sich Verbinski und Disney nun auf ein Budget von 215 Millionen Dollar (159,4 Millionen Euro) einigen können.

Ein Großteil des eingesparten Betrags sei durch Abstriche bei den Gehältern von Hauptdarsteller Johnny Depp, Produzent Jerry Bruckheimer und Regisseur Verbinski entstanden, hieß es.

Disney werde den Start des Filmprojekts in der kommenden Woche offiziell bekannt geben so „Deadline“. Wie bereits urspürnglich geplant, sollen die Dreharbeiten zu Beginn des kommenden Jahres stattfinden. Am 21. Dezember soll der Streifen in die US-Kinos kommen.

Bei „The Lone Ranger“ handelt es sich um einen maskierten Westernhelden, der in zahlreichen US-amerikanischen TV-Serien auftauchte. Armie Hammer („The Social Network“) wird in dem Verfilmung den maskierten Cowboy spielen, der für Gerechtigkeit im wilden Westen sorgt. Johnny Depp wird als sein Indianer-Freund und Helfer Tonto zu sehen sein. [dm]

Bildquelle:

  • Inhalte_Kino_Artikelbild: © Romolo Tavani - Fotolia.com
Anzeige

1 Kommentare im Forum

  1. AW: Disney: "Lone Ranger" wird gedreht - Kinostart Dezember 2012 die Abstriche bei den Gehältern werden die sich wohl durch eine saftige Gewinnbeteiligung versüßt haben!
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum