Französischer Regisseur Chabrol gestorben

0
4
Bild: © Romolo Tavani - Fotolia.com
Bild: © Romolo Tavani - Fotolia.com
Anzeige

Der französische Filmregisseur Claude Chabrol ist am Sonntag im Alter von 80 Jahren gestorben. Chabrol war ein Mitbegründer der „Nouvelle Vague“ in den 50er Jahren.

Zu den Markenzeichen der Filme Chabrols zählte die Kritik am französischen Bürgertum. Seine Maxime war, „die Menschen präzise so zu zeigen, wie sie sind“. „Es wäre doch heuchlerisch, sie zu verurteilen – schließlich hat jeder von uns Dreck am Stecken“, charakterisierte Chabrol einmal seine Arbeit.

Insgesamt hat der in Paris geborene Chabrol in seiner Laufbahn mehr als 60 Filme gedreht und unzählige Preise gewonnen, darunter auch den Goldenen Bären der Filmfestspiele in Berlin 1959. [mw]

Bildquelle:

  • Inhalte_Kino_Artikelbild: © Romolo Tavani - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum