Fundstück: „Breaking Bad“ als Lego-Game und „Simpsons“-Couch-Gag

1
19
Bild: © Romolo Tavani - Fotolia.com
Bild: © Romolo Tavani - Fotolia.com
Anzeige

Großartige Serien erzeugen auch großartige Parodien. So auch „Breaking Bad“, das in einem aktuellen Web-Video als Lego-Game für die Xbox 360 animiert wurde. Zudem haben wir weitere Parodie-Videos zur Serie, wie einen Couch-Gag der „Simpsons“, aufgestöbert.

Die Erfolgsserie „Breaking Bad“ neigt sich langsam aber sicher ihrem Ende, denn nur noch die zweite Hälfte der fünften Staffel trennt die Fans vom Serienfinale. Während viele von ihnen die Zeit bis zum Finale der Serie um die Drogenköche Walter White und Jesse Pinkman mehr oder weniger geduldig abwarten, hat sich Brian Anderson etwas interessantes einfallen lassen. Inspiriert von den zahlreichen Lego-Games, die es mittlerweile zu erfolgreichen Formaten wie „Star Wars“, „Herr der Ringe“ oder „Indiana Jones“ gibt, hat der US-Amerikaner ein viereinhalb Minuten langes, animiertes Video erstellt, das auf sehr unterhaltsame Art und Weise zeigt, wie „Breaking Bad“ als Lego-Game aussehen könnte.

Eine weitere Parodie war im April in einer neuen Folge der „Simpsons“ zu sehen. Für den Couch-Gag der Folge „What Animated Women Want“ aus der 24. Staffel der Kultserie wurde „Breaking Bad“ ebenfalls auf die Schippe genommen – mit Homer als Walter „Heisenberg“ White und Marge als Meth-Köchin.

Dass „Breaking Bad“ wohl eine der derzeit spannendsten und dramatischsten Serien im TV ist, dürfte wohl mindestens jedem bewusst sein, der schon einmal eine Folge von ihr gesehen hat. Zusätzlich gibt der schwarze Humor dem Format noch einmal zusätzliche Würze. Wie das Format aussehen würde, wenn der Plot anstatt auf das Drama auf Comedy ausgerichtet wäre, zeigt eine Parodie aus dem Jahr 2011. Ob „Breaking Bad“ als Sitcom gefällt, bleibt jedoch jedem selbst überlassen.

Eine weitere, interessante Parodie findet sich in Form eines Musikvideo. Dabei wird in Verbindung mit dem Streit zwischen Jesse und Walter in der dritten und vierten Episoden von „Breaking Bad“ der Song „We Are Never Ever Getting Back Together“ von Taylor Swift parodiert. Ganz in „Breaking Bad“-Manier trägt das ganze den Titel „We Are Never Ever Gonna Cook Together“ und ist mit sehr viel Liebe zum Detail produziert worden.

Wer weitere interessante Parodien zu „Breaking Bad“ oder anderen Serien findet, darf sich aufgerufen fühlen sie gern in den Kommentaren mit uns teilen. Die erste Hälfte der fünften Staffel von „Breaking Bad“ ist zudem ab dem 3. Juni bei Amazon auf Blu-ray zu haben und kann dort für derzeit 27,99 Euro vorbestellt werden.
 [hjv]

Bildquelle:

  • Inhalte_Kino_Artikelbild: © Romolo Tavani - Fotolia.com

1 Kommentare im Forum

  1. AW: Fundstück: "Breaking Bad" als Lego-Game und "Simpsons"-Couch-Gag Endlich mal ein toller Beitrag mit coolen Videos (besonders das Lego-Game und das letzte mit der Musik) und dann keine Posts hier ...zu einer der besten Serien überhaupt!!!
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum