Großbrand in Studiokomplex von US-Comedyfilmstar Tyler Perry

0
10
Bild: © Romolo Tavani - Fotolia.com
Bild: © Romolo Tavani - Fotolia.com
Anzeige

Ein Feuer hat das Filmstudio des US-Produzenten und Comedy-Stars Tyler Perrys (42) zumindest teilweise zerstört. Der Studio-Komplex des Comedy-Stars und Produzenten in Atlanta war nach Fernsehberichten am Dienstagabend (Ortszeit) in Flammen aufgegangen.

Wie der US-Nachrichtensender Fox News berichtete, rückten mehr als 100 Feuerwehrmänner mit 20 Löschfahrzeugen an und brachten das Feuer nach einer guten Stunde unter Kontrolle. Nach Angaben der örtlichen Polizei gab es keine Verletzten, das Ausmaß der Zerstörung war zunächst unklar. Die Ursache des Feuers war ebenso unbekannt.

Perry („Diary Of a Mad Black Woman“) ist nach Berechnungen des Wirtschaftsmagazins „Forbes“ vom September 2011 der Top-Verdiener in der Entertainmentbranche. Als Produzent, Regisseur und Autor der Filme um die Kultfigur Madea hat der Afroamerikaner laut „Forbes“ von Mai 2010 bis Mai 2011 rund 130 Millionen Dollar (etwa 98 Millionen Euro) verdient (DIGITALFERNSEHEN.de berichtete). [dpa]

Bildquelle:

  • Inhalte_Kino_Artikelbild: © Romolo Tavani - Fotolia.com
Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert