„Hangover 3“: Darsteller Zach Galifianakis verrät erste Details

3
36
Bild: © Romolo Tavani - Fotolia.com
Bild: © Romolo Tavani - Fotolia.com
Anzeige

Vor zwei Wochen ist bekannt geworden, dass Studio Warner Bros. an einem neuen „Hangover“-Teil arbeitet. Darsteller Zach Galifianakis alias Alan hat nun verraten, dass er in „Hangover 3“ in einer Psychatrie landen wird.

Um zur nächsten Party zu gelangen, werde ihn das Wolfsrudel – bestehend aus seinen Mitstreitern Phil (Bradley Cooper), Stuart (Ed Helms) und Doug (Justin Bartha) – allerdings befreien. Das teilte Galifianakis der US-Zeitschrift „The Rolling Stone“ am Mittwochnachmittag (Ortszeit) mit.
 
„Hangover 2“ kam hierzulande am 2. Juni in die Kinos. Wie das Marktforschungsunternehmen Rentrak am Dienstag berichtete, hat der Film weltweit bereits 338,4 Millionen Dollar eingespielt und sei somit die erfolgreichste Komödie aller Zeiten.

Warner beauftragte bereits vor zwei Wochen den Autoren Craig Mazin damit, ein Drehbuch für einen dritten Teil der Filmreihe zu schreiben (DIGITAL FERNSEHEN berichtete). „Hangover“ erzählt die Geschichte von vier Freunden, die gemeinsam einenJunggesellenabschied feiern. Was sie dabei eigentlich erlebt haben undwelche Konsequenzen daraus folgen, erfahren sie allerdings erst später.



[dm]

Bildquelle:

  • Inhalte_Kino_Artikelbild: © Romolo Tavani - Fotolia.com

3 Kommentare im Forum

  1. AW: "Hangover 3": Darsteller Zach Galifianakis verrät erste Details News nicht vorhanden. Klasse!
  2. AW: "Hangover 3": Darsteller Zach Galifianakis verrät erste Details Noch ein Hangover-Teil? Die Idee an sich ist gut, aber langsam aber sicher nutzt sie sich ab.
  3. AW: "Hangover 3": Darsteller Zach Galifianakis verrät erste Details Man darf nur nicht Teil 1 und 2 kopieren
Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum