Harry-Potter-Film über den dunklen Lord erobert das Netz

0
35
Bild: © Romolo Tavani - Fotolia.com
Bild: © Romolo Tavani - Fotolia.com
Anzeige

Ein Fanfilm sorgt zurzeit für Wirbel im Netz. Es geht um „Voldemort: Origins of the Heir“. Er zeigt die Vorgeschichte des Gegenspielers von Harry Potter.

Wie wurde aus Tom Riddle der berüchtigte Lord Voldemort? Diese Frage beantwortet der Fanfilm „Voldemort: Origins of the Heir“. Um es gleich vorweg zu nehmen, an die Qualität der echten Harry-Potter-Filme kommt er nicht heran. Doch es ist erstaunlich, wie einfallsreich und gut gemacht dieser Fanfilm ist. Selbst die Spezialeffekte können sich mehr als sehen lassen und die Schauspieler sind wirklich engagiert bei der Sache.

Die Story ist originell und weiß über die gesamten 52:40 Minuten zu unterhalten. Gedreht wurde der Film von Tryangle Films. Dahinter steckt ein italienisches Team um Regisseur und Drehbuchautor Gianmaria Pezzato, den ausführenden Produzenten Stefano Prestia und Kameramann Michele Purin. Die Darsteller sind ebenfalls aus Italien.
 
Leider ist der Film nur ein Englisch verfügbar. Doch die automatische Untertitelübersetzung von Youtube leistet gute Arbeit. Alle Potter-Fans sollten einen Blick auf den Film werfen. Sie finden ihn auf Youtube. Bisher (Stand 17.01.) wurde der Film über 7,6 Millionen Mal aufgerufen und hat 365000 Likes.

[tk]

Bildquelle:

  • Inhalte_Kino_Artikelbild: © Romolo Tavani - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum