Hessischer Noname-Schauspieler spielt in Hollywood-Blockbuster mit

0
205
Anzeige

„Davon träumt man“: Geboren in Frankfurt, aufgewachsen in Rodgau und jetzt auf der großen Kinoleinwand: Der hessische Schauspieler Saro Emirze (44) ist in „The Survivor“ neben Stars wie Ben Foster und Danny de Vito zu sehen.

Anzeige

Die Regie für den Film, der am nächsten Donnerstag (28. Juli) in die deutschen Kinos kommt, führte Oscar-Preisträger Barry Levinson („Rain Man“, „Good Morning, Vietnam“). Emirze lebt in Berlin.

„Als der Anruf mit der Zusage kam, stand ich erstmal unter Schock“, erinnert sich der Schauspieler. „Davon träumt man als Schauspieler. Ich bin mit den Filmen von Levinson groß geworden. Der Typ ist eine Legende.“ Vor Beginn der Dreharbeiten, die bereits 2019 in Budapest und in New York stattfanden, sei er „total aufgeregt“ gewesen. „Ich musste mich mental drauf vorbereiten, dass ich cool bleibe. Aber als ich da war, ist die ganze Aufregung verflogen. Da gab es keinerlei Allüren, da ging nur um das Projekt.“

Emirze hat schon den nächsten Top-Job an der Angel

„The Survivor“ ist an die wahre Geschichte des Holocaust-Überlebenden Harry Haft (Foster) angelehnt, der sich in New York mit Boxkämpfen über Wasser hält und seine Jugendliebe Leah sucht, die er während des Kriegs aus den Augen verlor. Um Leah auf sich aufmerksam zu machen, will Haft in einem öffentlichkeitswirksamen Kampf gegen den großen Boxer Rocky Marciano antreten. In einem Interview zum Kampf erzählt Haft die verstörende Geschichte, wie er Auschwitz überlebte.

Emirze spielt in einer Nebenrolle den Bruder der Hauptfigur. Für die Auschwitz-Szenen habe er innerhalb von zwei Monaten 15 Kilo abnehmen müssen, erinnert er sich. „Das war schon eine Herausforderung.“

Der 44-Jährige war bislang vor allem auf Theaterbühnen oder in kleineren TV-Rollen, etwa im „Tatort“, zu sehen. Der nächste internationale Auftritt ist auch schon im Kasten: So spielt Emirze eine kleinere Rolle in „Masters of Air“. Die von Steven Spielberg und Tom Hanks produzierte Mini-Serie wird bei Apple TV+ laufen.

„The Survivor“ feierte 2021 beim Toronto Film Festival seine Premiere und ist derzeit bei HBO zu sehen. Die Produktion ist auch für die diesjährigen Emmys nominiert. Die Musik schrieb der ebenfalls in Frankfurt geborene Filmkomponist und Oscar-Preisträger Hans Zimmer.

Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum