Hollywood: Hugh Jackman gibt nichts auf Filmkritiken

0
11
Bild: © Romolo Tavani - Fotolia.com
Bild: © Romolo Tavani - Fotolia.com
Anzeige

Hollywood-Star Hugh Jackman zeigt sich wenig beeindruckt von Filmkritiken und ignoriert sie kurzerhand. Sein Schauspiel-Kollege Adam Sandler verhandelt unterdessen um eine neue Rolle im Drama „The Cobbler“.

Hugh Jackman liest keine Filmkritiken
 
Der Hollywood-Star Hugh Jackman ignoriert Filmkritiken. Die Angewohnheit stamme von seiner Zeit am Theater, sagte Jackman dem US-Branchenblatt „Variety“. Er habe Angst, sich nur auf negative Kommentare zu versteifen. „Ich bin zu dünnhäutig“ sagte Jackman. „Im Theater verwirren die Kritiken nur, gute und schlechte. Denn du musst jeden Abend auf die Bühne.“
 
Adam Sandler im Gespräch für neues McCarthy-Drama
 
Der US-Schauspieler Adam Sandler („50 erste Dates“) soll die Hauptrolle in Tom McCarthys Drama „The Cobbler“ übernehmen. Sandler verhandle derzeit mit den Produzenten des Indie-Films, berichtete der „Hollywood Reporter“. Details der Handlung sind noch nicht bekannt, dem Bericht zufolge soll es jedoch um einen Schuster gehen, der die Fähigkeit besitzt, in das Leben seiner Kunden einzutauchen. Regie wird, wie bereits in McCarthys letztem Comedy-Drama „Win Win“ (2011), Mary Jane Skalski führen.

Thomas Sadoski spielt an der Seite von Reese Witherspoon
 
Der US-Schauspieler Thomas Sadoski („The Newsroom“) soll an der Seite von Kollegin Reese Witherspoon in der Roman-Verfilmung von Cheryl Strayeds Bestseller „Wild“ mitspielen. Sadoski befinde sich derzeit in Verhandlungen mit dem Filmstudio „Fox Searchlight“, wie das US-Branchenblatt „Variety“ berichtete. Der Film erzählt von der 1100 Meilen langen Wanderung einer Frau durch den Westen der USA auf der Suche nach sich selbst. Für Sadoski wäre es seine erste große Kinorolle nach dem Durchbruch mit der TV-Serie „The Newsroom“. 
 
Ellie Kemper dreht mit Cameron Diaz
 
Die US-Schauspielerin Ellie Kemper („Brautalarm“) hat eine Rolle an der Seite von Cameron Diaz und Jason Segel ergattert. Kemper werde bei der Komödie „Sex Tape“ mit an Bord sein, berichtete der „Hollywood Reporter“. Sie spiele eine Freundin des Film-Ehepaars Segel („How I Met Your Mother“) und Diaz („Verrückt nach Mary“). Der Film handelt von einem Ehepaar, das sein Sexleben mit einem Video aufpeppen will. Versehentlich gerät das Video jedoch in die Hände ihrer Mutter, des Briefträgers und einiger anderer Menschen – und das Ehepaar versucht verzweifelt, es wieder zurück zu bekommen. [dpa/das]

Bildquelle:

  • Inhalte_Kino_Artikelbild: © Romolo Tavani - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum