„Inception“: Blu-ray-„Briefcase“ mit erweitertem Bonusmaterial

0
313
Bild: © Romolo Tavani - Fotolia.com
Bild: © Romolo Tavani - Fotolia.com
Anzeige

Am 3. Dezember veröffentlicht Warner Home parallel zur regulären Blu-ray „Inception“ die limitierte „Briefcase-Edition“, die weiteres zusätzliches Bonusmaterial enthält.

Anzeige

Die limitierte Edition ist dem Aktenkoffer aus dem Film nachempfunden, der die komplizierte Apparatur beherbergt, mit der Leonardo DiCaprio und Co. die Traummanipulation überhaupt erst bewerkstelligen können. In dem edlen Metallkoffer ist nicht nur die Steelbook-Variante des Films enthalten, zusätzlich sind verschiedene Sammelkarten mit Postermotiven, der berühmte Metallkreisel aus dem Streifen sowie DVD und Digital Copy zu finden.

Ein Highlight der Bonusabteilung stellt der „Extraction“-Modus dar, ein interaktives Feature, mit dem während des Films circa 90 Minuten an Extras abgerufen werden können. Außerdem kann man sein eigenes Unterbewusstsein mit führenden Wissenschaftlern auf dem Gebiet der Traumforschung erkunden, sich die Vorgeschichte des Films in animierter Form zu Gemüte führen und in jeder Menge Concept-Art und Promotion-Material stöbern. Das Set ist für 41 Euro nur exklusiv bei amazon.de erhältlich.

„Inception“ handelt von dem „Extraktor“ Dom Cobb (Leonardo DiCaprio). Er gilt als Bester seines Fachs: Er stiehlt wertvolle Geheimnisse aus dem Unterbewusstsein der Menschen, wenn der Verstand im Traumzustand besonders angreifbar ist. Dank seiner selten Fähigkeiten ist Cobb in der Welt der Industriespionage heiß begehrt, doch dafür muss er eine hohen Preis zahlen: Er wird auf der ganzen Welt gesucht und befindet sich ständig auf der Flucht.
 
Eines Tages bietet sich ihm die Chance auf ein neues Leben – allerdings nur, wenn ihm das Unmögliche gelingt: Diesmal geht es um „Inception“ – er soll keine Idee stehlen, sondern sie jemandem ins Unterbewusstsein einpflanzen. Sollte ihm und seinem Team das Vorhaben gelingen, wäre es das perfekte Verbrechen. Doch selbst die beste Planung bereitet sie nicht auf das vor, was sie während der Durchführung erwartet.

Mehr zu „Inception“ lesen Sie in der Titelstory im aktuellen BLU-RAY MAGAZIN. Wie die wertvolle Scheibe in Sachen Bild- und Tonqualität abgeschnitten hat, lesen Sie hier.
[lf]

Bildquelle:

  • Inhalte_Kino_Artikelbild: © Romolo Tavani - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum