Kinocharts: „Fast & Furious 6“ rast am „Gatsby“ vorbei

0
7
Bild: © Romolo Tavani - Fotolia.com
Bild: © Romolo Tavani - Fotolia.com
Anzeige

Die deutschen Kinocharts haben eine neue Nummer eins: „Fast & Furious 6“ konnte einen starken Einstand im Kino feiern. „Der Große Gatsby“ rutschte auf Platz drei ab.

„Fast & Furious 6“ ist am Wochenende in den deutschen Kinos gestartet. Direkt zu Beginn konnte sich das PS-starke Effektfeuerwerk dabei mit Abstand an der Spitze festsetzen. Insgesamt 790 000 Zuschauer lockte der Film am Startwochenende in die Kinos und konnte so den „Großen Gatsby“ auf Rang drei vertreiben, der mit 190 000 Zuschauern auch in der zweiten Woche wieder zahlreiche Kinogänger begeisterte.

Knapp davor lag „Epic – Verborgenes Königreich“, der in seiner zweiten Woche zulegte und 195 000 Zuschauer in die Kinos zog. „Star Trek Into Darkness“ kam an seinem dritten Wochenende auf 130 000 Besucher und damit auf den vierten Platz. Abgeschlossen wurden die Top Fünf von „Evil Dead“, den sich 95 000 Zuschauer ansahen. [hjv]

Bildquelle:

  • Inhalte_Kino_Artikelbild: © Romolo Tavani - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum