Michael Fassbender: „Prometheus“-Drehbuch ist sehr intelligent

0
5
Bild: © Romolo Tavani - Fotolia.com
Bild: © Romolo Tavani - Fotolia.com

Der irische Schauspieler Michael Fassbender hat in einem Interview verraten, dass er in Ridley Scotts „Prometheus“ einen Androiden spielen wird. Das Drehbuch des Films sei „sehr intelligent“ geschrieben.

Fassbender („Inglourious Basterds“) sagte dem Branchendienst „Entertainment Weekly“ am Sonntagnachmittag (Ortszeit), dass er nicht wisse, welche Informationen er über das neueste Filmprojekt von Filmemacher Ridley Scott verraten dürfe, ohne „Ärger zu bekommen“. Die Handlung habe eine interessante Struktur, hieß es. Auch das Drehbuch habe dem 33-Jährigen gefallen, denn es sei „sehr intelligent geschrieben“, so der Schauspieler. Ohne weitere Details zu offenbaren, sagte er, dass er in „Prometheus“ einen Androiden verkörpern wird.

Der Science-Fiction-Titel war ursprünglich als Prequel zu der „Alien“-Reihe geplant, habe sich laut Ridley Scott aber zu einem eigenständigen Film entwickelt (DIGITAL FERNSEHEN berichtete). Fassbender sagte dem Portal, dass der Film in der Tat von den „Alien“-Filmen abweichen wird. Fans der Reihe würden trotzdem auf ihre Kosten kommen, da es „zahlreiche Verbindungen“ zu den beliebten Science-Fiction-Filmen geben werde, betonte der Schauspieler.

„Prometheus“ soll im März 2012in die Kinos kommen. [dm]

Bildquelle:

  • Inhalte_Kino_Artikelbild: © Romolo Tavani - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum

Please enter your comment!