Name für neuen „Blade Runner“ bekanntgegeben

5
7
Bild: © Romolo Tavani - Fotolia.com
Bild: © Romolo Tavani - Fotolia.com

Im kommenden Jahr soll es eine Fortsetzung des Science-Fiction-Klassikers „Blade Runner geben. Der Film von Regisseur Denis Villeneuve hat jetzt einen Namen.

Schon länger hatten Warner Bros. Pictures und Alcon Entertainment eine Fortsetzung des Kultklassikers „Blade Runner“ bekanntgegeben. Jetzt hat der Film auch einen Namen. Das Sequel soll „Blade Runner 2049“ heißen. In den USA soll der Film ab dem 6. Oktober 2016 herauskommen.

In dem hochkarätig besetzten Film spielen unter anderem Harrison Ford, Ryan Gosling, Jared Leto, Robin Wright, Ana de Armas, Sylvia Hoeks, Carla Juri, Barkhad Abdi und Dave Bautista. Das Drehbuch stammt aus der Feder von Hampton Fancher und Michael Green. Die Fortsetzung des Films von 1982 spielt mehrere Jahre nach dem Original-„Blade Runner“.

Der erste „Blade Runner“, bei dem Ridley Scott Regie führte, spielte im Jahr 2019. Er eröffnete den Cyberpunk für das Kino. Die Handlung basiert auf dem Roman von Philip K. Dicks „Träumen Androiden von elektrischen Schafen?“. Die Fortsetzung soll in Deutschland ebenfalls im Oktober 2017 starten. [km]

Bildquelle:

  • Inhalte_Kino_Artikelbild: © Romolo Tavani - Fotolia.com

5 Kommentare im Forum

  1. Danach müsste der ja bereits laufen. Noch gar keinen Trailer gesehen. Ich gehe aber davon aus das es 2017 heißen soll, nachdem im letzten Absatz des Artikel steht: "Die Fortsetzung soll in Deutschland ebenfalls im Oktober 2017 starten."
  2. Muss alles "aufgewärmt" werden und muss der gute alte Harrison überall bis zum letzten Atemzug dabei sein.
Alle Kommentare 5 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum