Nicolas Cage spielt sich selbst in irrem Actionfilm „Massive Talent“

2
246
Anzeige

Hollywood-Star Nicolas Cage wird sich in dem abgefahrenen Actionstreifen „Massive Talent“ selbst spielen. Jetzt hat Leonine einen ersten Trailer veröffentlicht.

Sein Talent und seine Karriere sind legendär – legendär gescheitert… Einst war Nicolas Cage (gespielt von Nicolas Cage) ein Superstar. Aber dann er hat einfach zu viele schlechte Filme gedreht. Er braucht die richtige Rolle, um seine Karriere endlich wiederzubeleben, doch er hat noch ganz andere Sorgen: Seine Tochter will nichts mehr von ihm wissen und er steht vor dem finanziellen Ruin. Da kommt das verlockende Angebot des Milliardärs Javier Gutierrez (Pedro Pascal) gerade recht: Für eine Million Dollar soll Cage als Star bei seiner Geburtstagsparty auftreten.

Plötzlich ist der ehemalige Hollywood-Star wieder ein gefragter Mann, denn kurz darauf wird er auch von der CIA kontaktiert: Der Milliardär ist ein gefürchteter Verbrecher und Cage soll bei der Party undercover Informationen beschaffen. Als Superfan Javier auch noch Nicolas‘ Ex-Frau und Tochter einfliegen lässt, nehmen die Dinge eine noch brisantere Wendung. Und so muss Cage die Rolle seines Lebens spielen, denn wenn er auffliegt, ist nicht nur er in Gefahr…

Neben Nicolas Cage und „Mandalorian„-Star Pedro Pascal gibt es im Film unter anderem Tiffany Haddish („Girls Trip“) und Neil Patrick Harris („How I Met Your Mother“) zu sehen. Regie führte der „Für immer Single?“-Regisseur Tom Gormican. Leonine Studios wird „Massive Talent“ noch 2022 in die deutschen Kinos bringen.

Text: Leonine Studios/ Redaktion: JN

2 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum