Schauspieler Guy Pearce in Ridley Scotts „Prometheus“

0
23
Bild: © Romolo Tavani - Fotolia.com
Bild: © Romolo Tavani - Fotolia.com
Anzeige

Der britische Schauspieler Guy Pearce, bekannt aus „Memento“ und „The King’s Speech“, hat eine Rolle in Ridley Scotts Science-Fiction-Film „Prometheus“ ergattert.

Das berichtete der Branchendienst „The Playlist“ am Montagnachmittag (Ortszeit). Da Regisseur Ridley Scott („Blade Runner“, „Black Hawk Down“) noch keine Informationen über sein neustes Filmprojekt verraten hat, ist auch noch nicht bekannt, welche Rolle Pearce in „Prometheus“ übernehmen wird. Der Brite wird neben Kollegen wie Michael Fassbender, Charlize Theron und Noomi Rapace vor der Kamera stehen.

Bei „Prometheus“ handelt es sich um einen Science-Fiction-Titel, der von Ridley Scott ursprünglich als Prequel zu dem 1979 veröffentlichten Spielfilm „Alien: Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt“ geplant war. Nach Aussage des Regisseurs habe sich der Film im Laufe der Planung allerdings zu einem „eigenständigen Projekt entwickelt“. Medienberichten zufolge könne man vermutlich trotzdem zahlreiche Elemente aus den „Alien“-Filmen erwarten (DF berichtete). „Prometheus“ soll nach aktueller Planung am 8. Juni in die deutschen Kinos kommen. [dm]

Bildquelle:

  • Inhalte_Kino_Artikelbild: © Romolo Tavani - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum