Schauspielerin für „Captain Marvel“ steht fest

2
102
Bild: © Romolo Tavani - Fotolia.com
Bild: © Romolo Tavani - Fotolia.com
Anzeige

Das Marvel Cinematic Universe wächst weiter: Nachdem Marvels Superhelden bisher vor allem Männer sind, kommt 2019 mit Captain Marvel eine neue Frau hinzu. Nun steht auch fest, wer die Rolle übernimmt.

Die diesjährige Oscar-Preisträgerin Brie Larson (26, „Raum“) wird Hollywoods neue Superheldin. „Nenn mich Captain Marvel“, twitterte die Schauspielerin am Wochenende zu einem Foto von ihr mit einer Schirmmütze vom Marvel Studio. Sie freue sich total auf die Rolle. Brie werde in der Comic-Verfilmung „Captain Marvel“ die Powerfrau Carol Danvers alias Captain Marvel spielen, hatte das Studio am Samstagabend (Ortszeit) auf der Comic-Con-Messe in San Diego verkündet.

Die Marvel-Figur ist eine Pilotin mit Superkräften. Das Drehbuch wird von den Autorinnen Nicole Perlman („Guardians Of The Galaxy“) und Meg LeFauve („Alles steht Kopf“) geschrieben. Der Film soll im März 2019 in die Kinos kommen.
 
Für ihre Rolle als gekidnappte Mutter, die mit ihrem Sohn in einem kleinen Raum gefangen gehalten wird, hatte Larson im Februar den Oscar als beste Hauptdarstellerin gewonnen. 2017 ist sie mit Tom Hiddleston und Samuel L. Jackson in dem King-Kong-Film „Kong: Skull Island“ zu sehen.
 

Call me Captain Marvel. pic.twitter.com/IgqRIb9ijM



— Brie Larson (@brielarson) 24. Juli 2016

[dpa/fs]

Bildquelle:

  • Inhalte_Kino_Artikelbild: © Romolo Tavani - Fotolia.com

2 Kommentare im Forum

  1. Hmm... ist zwar schon gute 40 Jahre her, aber ich habe Captain Marvel als "Mann der Kree" in Erinnerung
  2. Das stimmt, später in den 80er und 90er gab es dann auch eine weibliche Captain Marvel. Die war aber eine Farbige. Aber es scheint ja schon einige unter diesen Namen gegeben zu haben. Captain Marvel (Marvel Comics) – Wikipedia
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum