„Sherlock Holmes 2“: Komiker Stephen Fry spielt Holmes‘ Bruder

0
16
Bild: © Romolo Tavani - Fotolia.com
Bild: © Romolo Tavani - Fotolia.com
Anzeige

Gut kombiniert – Der britische Schauspieler Stephen Fry („Alice im Wunderland“) spielt in „Sherlock Holmes 2“ den älteren Bruder des Meisterdetektivs.

Damit wird der in London geborene Fry schon in den kommenden Wochen neben Robert Downey Jr. und Jude Law vor der Kamera stehen, sagte der Schauspieler in einem BBC-Interview, wie „Variety“ am Sonntag berichtete. Der 53-jährige übernimmt die Rolle von Mycroft Holmes – dem sieben Jahre älteren Bruder von Sherlock. Auch Mycroft ist Detektiv. Seine analytischen Fähigkeiten übersteigen sogar die seines jüngeren Bruders. Allerdings verfügt Mycroft nicht über die körperliche Geschicklichkeit Sherlocks. „Mycroft ist quasi eine dicke und faule Version von Sherlock“, sagte Stephen Fry gegenüber der BBC.

Neben Fry wird man bei der zweiten „Sherlock Holmes“-Verfilmung auch auf weitere neue Gesichter treffen. Die Schwedin Noomi Rapace, bekannt aus „Verblendung“ und „Verdammnis“, soll bei Guy Ritchies neuestem Filmprojekt ihr englischsprachiges Debüt geben und eine Zigeunerin spielen. Im Dezember 2011 soll „Sherlock Holmes 2“ in die Kinos kommen. [dm]

Bildquelle:

  • Inhalte_Kino_Artikelbild: © Romolo Tavani - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum