„Snow White“-Fotsetzung? Chris Hemmsworth wäre dabei

1
12
Bild: © Romolo Tavani - Fotolia.com
Bild: © Romolo Tavani - Fotolia.com
Anzeige

Chris Hemmsworth zählt derzeit zu den gefragtesten Gesichtern in Hollywood. Der 28-jährige Amerikaner wurde als „Thor“ berühmt und ist derzeit mit „Snow White & The Huntsman“ und „The Avengers“ mit gleich zwei Kassenschlagern in den Kinos erfolgreich. Besonders an einer Fortsetzung der düsteren Märchenverfilmung hätte der Schauspieler durchaus Interesse.

Wie der Schauspieler am Sonntag dem Promi-Portal „E Online“ sagte, wäre er an einer Fortsetzung des dunklen Action-Märchens um Schneewittchen interessiert – allerdings mit etwas Pause. „Ich bin von ‚Thor‘ zu ‚The Avengers‘ zu ‚Snow White‘ gesprungen, das bedeutet jede Menge Fortsetzungen“, sagte Hemsworth. Am liebsten würde er zwischendurch etwas anderes machen. „Wenn es sich aber um ein fantastisches Drehbuch handeln würde, wäre ich sofort dabei.“

Hemmsworth spielt in der modernen Version von Grimms Märchen, „Snow White & The Huntsman“, den namensgebenden Huntsman, der von der Königin ausgesandt wird, Schneewitchen zu ermorden. Jedoch wechselt der wilde Mann schon bald die Seiten. In Deutschland konnte der Film am ersten Wochenende 388 000 Besucher in die Kinos locken. In den USA verdrängte der Streifen sogar „Men In Black 3“ von der Spitzenposition.

[dpa/ps]

Bildquelle:

  • Inhalte_Kino_Artikelbild: © Romolo Tavani - Fotolia.com

1 Kommentare im Forum

  1. AW: "Snow White"-Fotsetzung? Chris Hemmsworth wäre dabei Der wurde eher durch Star Trek berühmt als durch Thor.
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum