Sony Pictures will „Assassin’s Creed“ auf die Leinwand bringen

2
65
Bild: © Romolo Tavani - Fotolia.com
Bild: © Romolo Tavani - Fotolia.com
Anzeige

Sony Pictures will die Spielereihe „Assassin’s Creed“ auf die Kinoleinwand bringen. Das Studio steht einem Bericht zufolge kurz vor einem Vertragsabschluss mit dem französischen Gamesentwickler Ubisoft, der die Produktion von mehreren Spielfilmen vorsieht.

Ubisoft habe in den vergangenen Monaten mit mehreren Studios über die Rechtevergabe verhandelt, teilte der Branchendienst „Variety“ am Donnerstagnachmittag (Ortszeit) mit. Mit Sony Pictures stehe man nun kurz vor einem Vertragsabschluss, hieß es. In den kommenden Tagen würde die Zusammenarbeit der beiden Unternehmen offiziell bekanntgegeben.

Der Vereinbarung zufolge soll Sony die Produktion und den Vertrieb einer Reihe von „Assassin’s Creed“-Filmen übernehmen, hieß es weiter. Ubisoft selbst wolle aber mehr als nur die Rechte an der Spieleserie verkaufen. Der Spieleentwickler und Publisher will sich vertraglich kreativen Einfluss auf die Verfilmungen einräumen lassen, so der Bericht.

Das Actionspiel „Assassin’s Creed“ erschien vor vier Jahren für die PlayStation 3 und die Xbox 360. Im Mittelpunkt der Handlung steht der Barkeeper Desmond Miles, der von einer geheimen Organisation gefangen genommen und in die Vergangenheit geschickt wird, um dort die Teile eines Artefakts zu finden, mit dem die gesamte Menschheit hypnotisiert werden kann. Weltweit wurden über 30 Millionen Exemplare des Spiels und seiner Ableger verkauft.
 
Update 22. Oktober, 10:36 Uhr: Überarbeitete Fassung der Meldung mitBerichtigungen zum Releasetermin und den Verkaufszahlen
 [dm]

Bildquelle:

  • Inhalte_Kino_Artikelbild: © Romolo Tavani - Fotolia.com

2 Kommentare im Forum

  1. AW: Sony Pictures will "Assassin's Creed" auf die Leinwand bringen Leute Leute, wird bei euch kein Wert auf vernünftige Recherche gelegt oder der Inhalt nichtmal gegengeprüft?! Also zum einen kam das Spiel vor fast 4 Jahren raus und zum anderen wird sich selbst ein Laie fragen ob 30 000 weltweit verkaufte Exemplare der Mühe wert wären! Wie kommt man nur auf eine solche Zahl ohne drüber nachzudenken, denn ein bloßer Tippfehler kann es schlecht sein da das Spiel weit über 6 Mio. mal verkauft wurde?!
  2. AW: Sony Pictures will "Assassin's Creed" auf die Leinwand bringen Aber nur Teil 1 Das neue kommt aber erst im Dezember raus.
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum