Sony: „Total Recall“-Remake kommt im August 2012 in die Kinos

25
42
Bild: © Romolo Tavani - Fotolia.com
Bild: © Romolo Tavani - Fotolia.com
Anzeige

Das Film-Studio Sony Pictures hat bekannt gegeben, dass die Neuauflage des Action-Streifens „Total Recall“ am 3. August des kommenden Jahres in die Kinos kommt.

Anzeige

Man wolle dem Film, der 1990 seine Kino-Premiere mit Arnold Schwarzenegger in der Hauptrolle feierte, ein „modernes Bild und eine zeitgemäße Überarbeitung verleihen“, wie das Unternehmen am Freitagnachmittag (Ortszeit) mitteilte. Im vergangenen Monat war bekannt geworden, dass der irische Schauspieler Colin Farell („Crazy Heart“, „Miami Vice“) bei der Neuverfilmung die Hauptrolle übernehmen werde (DIGITAL FERNSEHEN berichtete). Der US-amerikanische Filmemacher Len Wiseman („Stirb langsam 4.0“, „Underworld: Evolution“) wird Regie führen.

„Total Recall“ basiert auf dem Science-Fiction-Roman „Erinnerungen en gros“ von Philip K. Dick und erzählt von dem Bauarbeiter Douglas Quaid, der im Jahr 2084 lebt von einer Karriere als Geheimagent träumt. Eines Tages lässt er sich von dem Unternehmen REKALL künstliche Erinnerungen einpflanzen. Von da an gerät sein bisheriges Leben völlig aus den Fugen.

Die erste Verfilmung der Geschichte mit Arnold Schwarzenegger kam im Juni 2010 auf Blu-ray in die Läden. Die Scheibe verfügt über umfassendes Bonus-Material wie beispielsweise eine Foto-Gallerie zu den Kostümen und Modellen des Films, ein Making-Of der Spezial-Effekte, interaktive Storyboards sowie mehrere Audiokommentare. [dm]

Bildquelle:

  • Inhalte_Kino_Artikelbild: © Romolo Tavani - Fotolia.com
Anzeige

25 Kommentare im Forum

  1. AW: Sony: "Total Recall"-Remake kommt im August 2012 in die Kinos na ganz toll. hallo leute? wie wärs mal mit was neuem?
  2. AW: Sony: "Total Recall"-Remake kommt im August 2012 in die Kinos Man ist geneigt zu sagen: "Ist denen in Hollywood denn gar nichts heilig?" Auf der anderen Seite bin ich schon auf den Film und vor allem die technischen Effekte gespannt. Im Original waren ja einige Szenen, wenn ich da in die Schlusssequenz oder die mit dem explordierenden Kopf denke, "legendär". Fie Fußstapfen die Arnie & Co. hinterlassen haben sind schon gewaltig.
  3. AW: Sony: "Total Recall"-Remake kommt im August 2012 in die Kinos ich weis nicht...man sollte solche filme nicht versauen. das selbe auch mit TRON LEGACY. es ist zwar ein 2. teil, aber trotzdem ist irgendwie der reiz raus. als TRON 1981 produziert wurde, da waren computeranimationen noch was absolut besonderes und sehr aufwendig. deswegen finde ich den film so beeindruckend. denn wenn man das entstehungsjahr im hinterkopf behält, dann ist der film einfach beeindruckend...allgemein, nicht nur wegen der computeranimationen, aber natürlich in erster linie wegen diesen. aber heute? heute ist das nix besonderes mehr und nervt (mich) oftmals nur noch!
Alle Kommentare 25 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum