„Star Wars“: Disney plant ab 2015 jährlich neuen Film

4
18
Bild: © Romolo Tavani - Fotolia.com
Bild: © Romolo Tavani - Fotolia.com
Anzeige

Gute Nachrichten für alle „Star Wars“-Fans: Ab 2015 will das Hollywood-Studio Disney jährlich einen neuen Film aus dem von George Lucas geschaffenen Weltraum-Epos ins Kino bringen. Neben der neuen Trilogie stehen dabei auch mehrere Spin-Offs auf dem Plan.

„Star Wars“-Fans können sich ab 2015 jährlich ein dickes, rotes Kreuz in ihren Kino-Kalender machen, denn wie Disney-Chef Alan Horn am Mittwoch auf der Filmmesse CinemaCon ankündigte, plant der US-Konzern, fortan jährlich einen neuen Film aus der von George Lucas geschaffenen Weltraum-Saga in die Kinos zu bringen. Das berichtete die „Los Angeles Times“ am Mittwoch (Ortszeit) auf ihrem Online-Portal.

Den Auftakt macht dabei im übernächsten Jahr „Star Wars: Episode VII“, mit der die neue Trilogie ihren Anfang nimmt. Für das Drehbuch konnte Oscar-Gewinner Michael Arndt gewonnen werden, während Hollywood-Regisseur J.J. Abrams hinter der Kamera stehen wird. 2017 und 2019 sollen dann Episode VIII und Episode XI folgen.
 
In den dazwischen liegenden Jahren, also 2016 und 2018, will Disney dann Spin-Offs in die Kinos bringen, die sich auf Charaktere aus dem „Star Wars“-Universum konzentrieren sollen, die in der Hauptgeschichte keine große Rolle spielen. Als Autoren für die Stand-Alone-Filme werden sich Simon Kinberg und Lawrence Kasdan, der schon „Das Imperium schlägt zurück“ geschrieben hat, verantwortlich zeichnen.
 
Ende Oktober hatte der Walt Disney Konzern Lucasfilm und damit auch die Rechte an dem Weltraum-Epos „Star Wars“ von George Lucas erworben. Für den Deal legte Disney etwa 4,05 Milliarden US-Dollar (rund 3,1 Milliarden Euro) auf den Tisch. [fm]

Bildquelle:

  • Inhalte_Kino_Artikelbild: © Romolo Tavani - Fotolia.com

4 Kommentare im Forum

  1. AW: "Star Wars": Disney plant ab 2015 jährlich neuen Film Sicher, eine Geldmaschine. Aber nur dann, wenn die Filme gut bleiben. Ich freu mich jedenfalls sehr darauf.
  2. AW: "Star Wars": Disney plant ab 2015 jährlich neuen Film Der gute Darth Vader würde sich im Grabe umdrehen, wenn er wüsste, dass seine Lebensgeschichte so dermassen ausgeschlachtet wird. Den Konzernen ist heute auch nichts mehr heilig. Möge die Macht mit uns sein ...
  3. AW: "Star Wars": Disney plant ab 2015 jährlich neuen Film Was soll sowas? Der alte 3-Jahres-Rhythmus war doch gut! Jetzt könnten sie es "Skywalker - Tag und Nacht" nennen.
Alle Kommentare 4 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum