Tarantino: „Django Unchained“ mit „Borat“-Star Sacha Baron Cohen

0
23
Bild: © Romolo Tavani - Fotolia.com
Bild: © Romolo Tavani - Fotolia.com
Anzeige

Regisseur Quentin Tarantino hat die Liste der Darsteller seines neuen Filmprojekts „Django Unchained“ erweitert: Der britische Humorist Sacha Baron Cohen („Borat“, Brüno“) hat eine Rolle in dem Streifen erhalten.

Anzeige

Cohen werde in „Django Unchained“ die Rolle des Scotty verkörpern, teilte der Branchendienst „Variety“ am Samstagnachmittag (Ortszeit) mit. Scotty ist ein Pokerspieler, der die Frau des Haupthelden Django von einem Sklavenhändler kauft. Obwohl die Rolle für die Handlung des Films sehr wichtig sei, werde Cohen nur kurz in dem Film zu sehen sein, hieß es.

Quentin Tarantino teilte im Mai dieses Jahres mit, dass „Django Unchained“ sein neustes Regieprojekt wird. Der „blutige Spaghetti-Western“ handelt von einem Plantagenbesitzer, gespielt von Leonardo DiCaprio, der Sklaven für Geld gegeneinander kämpfen lässt. Auch Hollywoodgrößen wie Samuel L. Jackson, Christoph Waltz und Jamie Foxx werden mit von der Partie sein. Nach aktueller Planung soll „Django Unchained“ im Dezember 2012 in die Kinos kommen. [dm]

Bildquelle:

  • Inhalte_Kino_Artikelbild: © Romolo Tavani - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum