Tarantino’s „Hateful Eight“: Erster Trailer veröffentlicht

1
6
Bild: © Romolo Tavani - Fotolia.com
Bild: © Romolo Tavani - Fotolia.com
Anzeige

Erst im Januar wird der achte Film von Kult-Regisseur Quentin Tarantino weltweit in den Kinos starten. Der jetzt veröffentlichte erste Trailer zu „The Hateful Eight“ lässt aber bereits erahnen, das die typischen Tarantino-Tademarks wie skurriler Humor, brutale Action und absurde Dialoge auch diesmal enthalten sind

Der Western hat es Quentin Tarantino angetan. Bereits in seinen frühen Filmen fanden sich immer wieder Anklänge an das Genre, vor allem die südeuropäische Variante, teilweise verächtlich „Spaghetti-Western“ genannt, hatte Einfluss auf das Werk des Kult-Regisseurs. Mit „Django Unchained“ hatte Tarantino 2012 seinen ersten „echten“ Western gedreht und legt Anfang 2016 mit „The Hateful Eight“ gleich den nächsten nach. Am Mittwoch ist nun der erste offizielle Trailer zum achten Tarantino-Werk veröffentlicht worden.

Und dieser macht wieder einmal klar, das die Genregrenzen bei Tarantino keine Rolle spielen. So zeigt der Trailer statt des staubigen „wilden“ Westens eine verschneite Berglandschaft, in der Kopfgeldjäger John Ruth (Kurt Russel) mit Flüchtling Daisy Domergue (Jennifer Jason Leigh) in einer Kutsche unterwegs ist, um sie an den Galgen zu liefern. Unterwegs sammeln sie zunächst zwei Unbekannte auf und landen aufgrund eines Schneesturms in einer Hütte, in der sie auf eine Hand voll Fremde treffen, die ein tödliches Geheimnis eint.
 
Der Trailer macht neben der groben Handlung aber auch deutlich, das mit allen typischen Tarantino-Trademarks gerechnet werden kann. Skurriler Humor, coole aber auch brutale Action, absurde und lange Dialoge. Auch werden Fans des Regisseurs auf viele, aus seinen bisherigen Filmen bekannte Gesichter treffen: Neben Russel („Death Proof“) traten auch Samuel L. Jackson („Pulp Fiction“, „Jackie Brown“), Michael Madsen („Reservoir Dogs“, „Kill Bill Vol. 2“) und Tim Roth („Reservoir Dogs“, „Pulp Fiction“) für Tarantino vor die Kamera. Ebenfalls zu den „Acht“ zählen Walton Goggings, Demián Bichir und Bruce Dern.
 
Seine Premiere wird der 44-Millionen-Doller-Streifen an Weihnachten auf 70-Millimeter-Film in den USA feiern, der Rest der Welt kann sich ab dem 8. Januar 2016 ein Bild machen.
 

[buhl]

Bildquelle:

  • Inhalte_Kino_Artikelbild: © Romolo Tavani - Fotolia.com

1 Kommentare im Forum

  1. AW: Tarantino's "Hateful Eight": Erster Trailer veröffentlicht Wer zu faul zum klicken ist.... YouTube
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum