„The Expendables 2“: Sylvester Stallone doch wieder auf Regiestuhl

0
20
Bild: © Romolo Tavani - Fotolia.com
Bild: © Romolo Tavani - Fotolia.com
Anzeige

Eigentlich wollte Sylvester Stallone bei dem zweiten „Expendables“-Film die Regie einem Kollegen überlassen. Die Suche nach einem geeigneten Kandidaten scheint allerdings nicht erfolgreich gewesen zu sein: Der Action-Star inszeniert den Film wieder selbst.

Anzeige

Stallone hatte den Actionstreifen „The Expendables“ mit Schauspielern wie Jason Statham, Mickey Rourke, Arnold Schwarzenegger und Bruce Willis inszeniert. Er selbst stand auch als eine der Hauptfiguren vor der Kamera. Der Film spielte weltweit rund 300 Millionen Dollar ein. Im August des kommenden Jahres soll die Fortsetzung des Streifens in die Kinos kommen.

Stallone hatte vor vier Wochen bekannt gegeben, dass er sich diesmal vollkommen auf seine schauspielerische Arbeit konzentrieren wolle. Er sei auf der Suche nach einem Regisseur, der das Projekt übernehmen werde (DIGITAL FERNSEHEN berichtete). Dabei hatte der Action-Star offenbar kein Glück: US-Medien zufolge habe sich Sylvester Stallone nun dazu entschieden, erneut als Regisseur zu fungieren.

Seit dem 28. Januar dieses Jahres ist der erste Teil auf Blu-ray erhältlich. Die Scheibe enthält neben der HD-Version des Films auch Bonusmaterial wie einen Audiokommentar von Sylvester Stallone, bisher unveröffentlichte Szenen sowie eine Postergalerie.

[dm]

Bildquelle:

  • Inhalte_Kino_Artikelbild: © Romolo Tavani - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum