US-Kinocharts: Vin Diesel schlägt Will Smith

0
10
Bild: © Romolo Tavani - Fotolia.com
Bild: © Romolo Tavani - Fotolia.com
Anzeige

„Fast & Furious 6“ heißt der alte und neue Spitzenreiter der US-Kinos. Will Smith konnte mit dem Science-Fiction-Film „After Earth“ hingegen nicht punkten und landete nur auf Rang drei.

Kein Glück für Will Smith in den US-Kinos. „After Earth“, der neue Film des US-Stars, musste sich bei seinem Einstand mit Platz drei begnügen. Mit einem Einspiel von nur 27,0 Millionen US-Dollar fiel der Start sogar recht bescheiden aus. Auf den ersten Platz rasten die PS-Profis Vin Diesel und Paul Walker mit „Fast & Furious 6“. Der Action-Streifen spielte am vergangenen Wochenende noch einmal 34,5 Millionen Dollar ein und erhöhte sein Gesamtergebnis auf 170,4 Millionen Dollar.

Zweiter wurde ein Überraschungseinsteiger. „Die Unfassbaren – Now You See Me“ brachte es auf ein Einspiel von 28,0 Millionen Dollar am Wochenende. Hinter dem Treppchen platzierten sich zwei Filme auf dem vierten Platz. Sowohl „Epic – Ein verborgenes Königreich“, als auch „Star Trek Into Darkness“ brachten es auf 16,4 Millionen US-Dollar Einspiel. Während ersterer sein Gesamtergebnis damit auf 65,2 Millionen Dollar verbesserte, liegt der zwölfte Teil der Weltraum-Saga nun bereits bei 181,2 Millionen US-Dollar. [ps]

Bildquelle:

  • Inhalte_Kino_Artikelbild: © Romolo Tavani - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum